Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein erlebnisreiches Outdoor-Jahr 2015!

Draußen sollte jetzt eigentlich Winter sein. Mit Schnee und so. Oder wenigstens mit Temperaturen um den Gefrierpunkt. Aber stattdessen serviert uns das Wetter hier im Ruhrgebiet wieder mal diesen nass-grauen Einheitsbrei, bei dem bei mir so gar keine weihnachtliche Stimmung aufkommen will. Hilft aber nichts. Weihnachten und der Jahreswechsel stehen trotzdem bevor.

Und damit ein guter Moment, um auf mein persönliches Outdoor-Jahr zurückzublicken und einen kleinen Ausblick auf das neue Jahr zu geben.

Ein tolles (Outdoor)Jahr

Auch das letzte Jahr war für mich wieder ein tolles Jahr. Vor allem weil ich es bei bester Gesundheit verbracht habe. Und das ist doch eigentlich das Wichtigste, oder?

Und so konnte ich wieder einige Outdoor-Aktivitäten unternehmen. Sowohl alleine, als auch in Gesellschaft. In meiner Heimatstadt habe ich eine Rundwanderung zur Hohensyburg unternommen und auf dem Mäanderweg in Siegerland-Wittgenstein habe ich den Sommer genossen.

Wie ich es mir vorgenommen hatte, habe ich auch ein paar kleine After-Work-Wanderungen unternommen, z.B. durch das Hülsenbecker Tal bei Ennepetal.

Mit den Outdoor-Blogger-Kollegen war ich unterwegs auf dem Kall Trail in der Eifel, auf den Aggenstein und zum Füssener Jöchle und zur Ruine Isenburg in Hattingen.

Mit der Familie war ich im Hunsrück und im Allgäu im Urlaub und wir haben dort einige tolle Wanderungen unternommen.

Mit meinem Schwager bin ich bei unserer alljährlichen Trekking-Tour von Küste zu Küste auf dem Nord-Ostsee-Wanderweg gewandert. Dabei hatten wir jede Menge Spaß, haben viel erlebt und ganz neue Eindrücke und Erfahrungen im Norden Deutschlands gesammelt.

Und technisch?

Hiking-Blog_ssl_titleIm Blog gab es dieses Jahr auch eine technische Neuerung: Seit Anfang August werden die Daten zwischen deinem Browser und Hiking-Blog.de verschlüsselt und damit abhörsicher über das sichere HTTPS-Protokoll übertragen. Dies erkennst du an dem kleinen Schloss-Symbol vor der URL in deinem Browser. Damit kannst du relativ sicher sein, dass niemand den Datenverkehr mitlesen kann.

An dieser Stelle, ein dickes „Danke schön!“ an dich Ben, für die Umsetzung.

Ausblick auf 2015

Ab dem nächsten Jahr wird es hier eine neue monatliche Rubrik geben. Zudem möchte ich wieder ein paar Gastautoren gewinnen. Und auch meine Artikelserie zum Thema „Gefahren beim Wandern“ ist noch nicht abgeschlossen und wird fortgeführt. Zudem möchte ich mich 2015 auch dem Thema Zelten widmen. Du darfst also gespannt sein.

Mein Work-Life-Balance möchte ich auch im nächsten Jahr nicht vernachlässigen und auch nach der Arbeit, die ein oder andere kleine Wanderung in der Umgebung unternehmen. Mit dem Mountainbike will ich nächstes Jahr, neben den heimischen Trails, auch andere Trails unsicher machen.

Vielleicht klappt es 2015 ja auch endlich mal mit einer Hüttentour in den Alpen und einem Wanderurlaub auf Mallorca.

Und auch eine Schneeschuhtour steht immer noch auf meiner To-do-Liste. Aber da wären wir auch schon wieder bei dem leidigen Thema Wetter…

Danke!

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Freunden und Partnern für die tolle Unterstützung im vergangenen Jahr.

Und natürlich danke ich dir, dass du hier liest. Es war ein tolles Jahr – danke, dass du ein Teil davon warst!

Ich freue mich über dein Interesse an meinen Beiträgen. Dein Besuch und dein Feedback hier im Blog oder in den sozialen Netzwerken sind für mich eine tolle Motivation.

Und trotz des usseligen Wetters freue ich mich nun doch (oder gerade deshalb?) auf ein gemütliches und besinnliches Weihnachtsfest und auf ein paar freie und geruhsame Tage im Kreis meiner Lieben.

Die bevorstehenden Feiertage bieten mir und vielleicht auch dir ein wenig Ruhe zum Besinnen, Durchatmen und Krafttanken – und vielleicht ja auch Zeit für die ein oder andere aktive Erholung in der Natur.

In diesem Sinne wünsche ich dir ein frohes Weihnachtsfest, schöne Festtage und einen guten Rutsch in ein gesundes und erlebnisreiches Outdoor-Jahr 2015!

PS: Im neuen Jahr geht es hier ab dem 05. Januar 2015 wieder weiter.

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Frohe Weihnachten Jens, ruhige Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.
    Vielleicht klappt es 2015 mal wieder mit einer gemeinsamen Tour.

    Viele Grüße aus den Bergen

    Steve

  2. Dir und Deiner Familie wünsche ich ebenso ein paar ruhige Tage und freu mich auch im nächsten Jahr auf eine gemeinsame Tour.
    Alles Gute und das Du Dir viele Wünsche & Träume in 2015 erfüllen kannst.
    Angelica

  3. Etwas verspätet, aber genauso gemeint: Ich hoffe, du hast ein wunderschönes Fest mit deiner Familie verbracht, und rutscht großartig ins neue Jahr :-)

    Vielen Dank für die Blumen, natürlich, und wie immer gerne. Es ist großartig zu sehen, was du aus dem Hiking Blog machst.

    Auf 2015!

Schreibe einen Kommentar