Online-Kartendienst TIM-Online von GEObasis.nrw

Kostenloser Online-Kartendienst von GEObasis.nrw

Online-Kartendienst TIM-Online von GEObasis.nrwKeine Frage: Das Orientieren und Navigieren im Gelände mit GPS oder Smartphone ist praktisch, komfortabel und einfach. Aber auch wenn diese Art der Navigation viele Vorteile bietet, sollte man trotzdem immer eine Wanderkarte und einen Kompass für den Notfall im Rucksack haben. Denn wenn der Akku leer ist oder das Gerät ausfällt, steht man ganz ohne Orientierungshilfe da. Damit mir das nicht in NRW passiert, nutze ich vorher den kostenfreien Online-Kartendienst „TIM-online“ von GEObasis.nrw und drucke mir eine individuelle Wanderkarte aus.

Klassische Wanderkarten

Eine Wanderkarte war früher unerlässlich zur unmittelbaren Orientierung im Gelände. Topografische Karten eignen sich dafür am besten, denn diese zeigen alle wichtigen Geländemerkmale an. Eine gute Karte sollte den Maßstab 1:25000 haben. Ein Zentimeter auf der Karte entspricht dann 250 m im Gelände. Berge und Täler sind durch Höhenlinien dargestellt. Je enger diese Linien zusammenliegen, desto steiler ist das Gelände an dieser Stelle.

Online-Kartendienst TIM-online

Wer viel in Nordrhein-Westfalen wandert und sich als Backup für den Notfall nicht immer gleich eine neue Wanderkarte kaufen möchte, dem kann ich den kostenlosen Online-Dienst „TIM-online“ von GEObasis.nrw (ehem. Landesvermessungsamt) empfehlen.

TIM-online ist eine Internet-Anwendung des Landes Nordrhein-Westfalen zur Darstellung von Geobasisdaten der Vermessungs- und Katasterverwaltung (VKV) NRW. Über sogenannte WebMappingServices (WMS) werden die Daten auf dem Bildschirm angezeigt. Auf der Internetseite kann der entsprechende Kartenausschnitt in NRW inklusive Wegmarkierungen und Höhenlinien ausgewählt, gespeichert und ausgedruckt werden. Den Maßstab kann man von 1:500 bis 1:500.000 verändern und zusätzliche Ansichten lassen sich der Karte hinzufügen. Die Internet-Anwendung erlaubt es außerdem, dass man Strecken, Flächen und Winkel direkt auf der Karte messen kann. Daneben kann man auf der Karte eigene Dinge einzeichnen und Texte hinzufügen.

Die Einsichtnahme in die Geobasisdaten der VKV NRW über diese Anwendung ist kostenfrei. Für private Zwecke ist auch das Ausdrucken der Geobasisdaten der Landesvermessung bis zum Format DIN A3 kostenfrei.

Fazit

TIM-online ist wirklich ein toller Service und bietet eine einfache Möglichkeit, sich seine individuelle Wanderkarte von NRW auszudrucken. Die Bedienung ist selbsterklärend und die Einstellmöglichkeiten sind vielfältig – und das alles kostenfrei!

Auf was verlasst ihr euch bei der Orientierung im Gelände? Nur auf Smartphone / GPS? Nur auf eine Wanderkarte in Papierform oder auf beides?

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Aufs GPS schon (auf einzelne Wege nicht unbedingt), aufs Smartphone auf keinen Fall! Wanderkarte ist aber, soweit für das Gebiet vorhanden, trotzdem dabei.

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen