Wandern als Allergiker – Tipps für die Wanderplanung und Pollenflugvorhersage

Sobald im Frühling die Pollen durch die Luft fliegen, beginnt für Allergiker wie mich die Leidenszeit. Wenn Du auch von einer Pollenallergie betroffen bist und jetzt eine Wanderung planst, solltest ein paar grundsätzliche Tipps für das Wandern als Allergiker berücksichtigen und die Quellen für verlässliche Pollenflugvorhersagen kennen.

Wandern als Allergiker

Tränende, juckende Augen, laufende Nase, Niesreiz und im schlimmsten Fall Atemnot, können einem als Allergiker selbst die schönste Wanderung vermiesen.

Damit Du Deine Allergie – nicht nur beim Wandern – besser bewältigen kannst, solltest Du die folgenden Punkte beherzigen:

  • Mache beim Arzt einen Allergietest, um Deine persönliche Allergieauslöser herauszufinden.
  • Nach ärztlicher Absprache, kannst Du Deine Allergie und Deine Symptome behandeln lassen.
  • Verzichte auf eine Wanderung, wenn Deine Pollenbelastung besonders hoch ist.

Bei der Planung einer Wanderungen gilt grundsätzlich:

  • Im Herbst und Winter ist die Pollenkonzentration niedriger.
  • Wanderungen in Küstenregionen sind besser geeignet.
  • Bei kühlen, regnerischen oder bewölkten Wetter ist die Pollenbelastung geringer.
  • Mittags ist die Pollenbelastung meistens am größten, abends am niedrigsten.
  • Die Pollenbelastung nimmt mit zunehmender Höhe ab.

Wenn Du so wie ich allergisch auf unterschiedliche Pollen reagierst, dann kannst Du gezielt vor einer Wanderung die aktuelle Pollenvorhersage für Deutschland vom Deutschen Wetterdienst (DWD) abrufen und Deine persönliche Belastung ermitteln.

Wandern als Allergiker

Wandern als Allergiker

Für die Prognose des DWD, werden deutschlandweit die Daten von über 45 Messfallen der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) ausgewertet. Dort wird gemessen, wie viele Pollen sich in einem Kubikmeter Luft befinden und daraufhin ermittelt, wie hoch Deine Belastung sein wird.

Die nachfolgenden Apps enthalten ebenfalls eine aktuelle Vorhersage des Pollenflugs. Außerdem können sie Dich beim Wandern als Allergiker dabei unterstützen, den Zeitpunkt für eine Wanderung besser zu planen und Dein Leben als Pollenallergiker zu erleichtern.

Pollen-App der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID)

Die Pollen-App der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) bietet Dir eine Vorhersage des Pollenflugs für Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweiz, Schweden, Spanien, Großbritannien und Südtirol. Nach Eingabe Deiner Allergiesymptome, wird Dir zudem eine personalisierte Belastungsvorhersage erstellt.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Standortbestimmung
  • Allergie-Selbsttest
  • Persönliches Pollentagebuch
  • Erinnerungsservice
  • Steckbriefe zu allergenen Pflanzen

Die App ist kostenlos und für iOS und Android verfügbar:

‎Pollen
‎Pollen
Entwickler: screencode GmbH
Preis: Kostenlos
Pollen
Pollen
Entwickler: screencode
Preis: Kostenlos

Aller­gie-App Husteblume der TK

Die Aller­gie-App Husteblume der Techniker Krankenkasse liefert Dir nützliche Informationen rund um das Thema Allergie und möchte so dazu beitragen, Deine Lebensqualität als Allergiker zu erhöhen.

Mit Ambrosia, Beifuß, Birke, Erle, Esche, Gräser, Hasel und Roggen deckt die Husteblume die häufigsten Pollenallergene ab.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Präzise Pollenbelastungsvorhersage automatisch für die jeweilige Region oder manuell mithilfe von Postleitzahl, Ort oder Region
  • Interaktiver Pollenflugkalender mit den Blütezeiten der häufigsten Allergene
  • Pollenalarm mit Push-Nachricht
  • Allergietagebuch
  • Dokumentation der Medikamenteneinnahme
  • Erinnerungsfunktion zum Eintragen der Allergie-Symptome
  • Umfangreiche Auswertungsfunktionen Deiner Symptome mit der Pollenbelastung
  • Laienverständliche Patienteninformationen zu den je nach schwere der Erkrankung empfohlenen Therapieformen auf Grundlage der gültigen medizinischen Leitlinien
  • Lexikon mit Bildern zu den wichtigsten Informationen zu unterschiedlichen Allergenen und ihren Kreuzreaktionen
  • Selbsttest für Erwachsene zum allergischen Heuschnupfen mit Auswertung

Die App ist auch kostenlos und für iOS und Android verfügbar:

‎Husteblume
‎Husteblume
Preis: Kostenlos

Pollenflug-App von Hexal

Die Pollenflug-App von Hexal bietet eine dreimal täglich aktualisierte ortsgenaue Pollenflug-Vorhersage für 15 allergieauslösende Pflanzen, mit folgenden Funktionen.

  • Vorhersage für 7 Tage
  • Komfortable Slider-Navigation
  • Jahres-Pollenflugkalender der 15 Pflanzen
  • Symbole auch über Ihre Form unterscheidbar (für User mit Rot- Grün Sehschwäche)
  • Übersichtliche Vorhersagekarten für Deutschland und die Bundesländer
  • Zielgenaue Suche nach Ort, Postleitzahl oder Standorterkennung (GPS) in Deutschland
  • Deutschland-Trend: So entwickelt sich der aktuelle Pollenflug
  • Individualisierte Nutzung: Eigene Orte und Pflanzen in den Einstellungen auswählen
  • Persönliche Push-Benachrichtigungen
  • Informationen zu den allergieauslösenden Pflanzen
  • Tagebuchfunktion
  • Notruf-Telefonnummern

Die App wurde 2018 mit dem Digital Health-Heros Award ausgezeichnet, ist kostenlos und für iOS und Android verfügbar:

‎Pollenflug-Vorhersage
‎Pollenflug-Vorhersage
Entwickler: Hexal AG
Preis: Kostenlos
Pollenflug-Vorhersage
Pollenflug-Vorhersage
Entwickler: Hexal AG
Preis: Kostenlos

Pollen-Radar von Rathiopharm

Die Pollen-Radar-App von Ratiopharm kannst Du passend für Deine Allergie einrichten und bestimmen, welche Pollen in der Pollenflug Vorhersage dargestellt werden sollen. So wird Dir jederzeit die individuelle Belastung in Deiner Nähe angezeigt.
Neben dem aktuellen Pollenflug kannst Du im Allergiekalender festhalten, wie sich die Pollen Belastung auf Dein Befinden auswirkt. Nützliche Alltagstipps zu Deiner Allergie runden die App ab.
Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Pollenflug und Wetterdaten für Deutschland und Österreich in Echtzeit
  • Wählen Sie Ihren Standort automatisch oder finden Sie diesen via Name oder Postleitzahl
  • Sehen Sie Ihre persönliche Pollenflug-Vorhersage für 7 Tage
  • Stellen Sie das Pollen-Radar passend zu Ihrer Allergie ein
  • Halten Sie Reaktionen auf die Pollen Belastung im Allergiekalender fest
  • Informieren Sie sich über den landesweiten Pollenflug auf einer interaktiven Karte
  • Erhalten Sie praktische Alltagstipps für Allergiker

Die App ist ebenfalls kostenlos und für iOS und Android verfügbar:

‎ratiopharm Pollen-Radar
‎ratiopharm Pollen-Radar
Entwickler: ratiopharm GmbH
Preis: Kostenlos
ratiopharm Pollen-Radar
ratiopharm Pollen-Radar
Entwickler: ratiopharm GmbH
Preis: Kostenlos

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ach wie cool sind denn die Apps!! Ich wusste gar nicht dass es sowas gibt. Danke dir!
    Ich leider stark unter Heuschnupfen und den Pollen, die ständig in der Luft sind. Ich hab mir jetzt für zuhause einen Luftreiniger besorgt, nachdem ich gelesen habe dass das wirklich gegen Pollenallergie hilft. Wenn ich zuhause bin hilft mir das auch wirklich, aber sobald ich draußen bin, bin ich wirklich nur am Nießen und Tränen. Und das ist echt kein Zustand… Deshalb bin ich dir wirklich sehr dankbar für die Tipps und auch die Links zu den Apps! Merci!!
    LG Michi

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.