Vorfreude auf 24 Stunden #Bloggerwandern auf dem Moselsteig

Schon länger habe ich mit dem Gedanken gespielt, mich der Herausforderung einer 24 Stunden-Wanderung zu stellen. Deshalb musste ich nicht lange überlegen, als ich von Rheinland-Pfalz Tourismus eine Einladung zum ersten „Bloggerwandern Rheinland-Pfalz“ bekommen habe.

Denn die Touristiker hatten die geniale Idee, ein Bloggertreffen mit einer 24-Stunden-Wanderung zu verbinden.

24 Stunden auf dem neuen Moselsteig

Vom 1.-3. Mai 2015 finden rund um Bernkastel-Kues die „24 Stunden auf dem neuen Moselsteig“ statt. Der Streckenverlauf führt auf drei Schleifen rund 75 Kilometer auf dem Qualitätswanderweg Moselsteig und seinen Partner-Wegen. Dabei geht es durch die abwechslungsreiche Natur der Weinkulturlandschaft und durch das wunderschöne Hunsrück und Naheland.

Die Hauptschleife beträgt hierbei 37,3 km, die beiden Sonderschleifen umfassen 17,2 km und 20,9 km. Insgesamt können also stattliche 77 km erwandert werden. Sofern Kondition, Motivation und Zeit ausreichen. Eine ziemliche Herausforderung und bestimmt kein Pappenstiel. Wenn du dich dem auch stellen möchtest, kannst du dich noch zu der 24-Stunden-Wanderung anmelden.

Ich bin schon gespannt auf das Naturerlebnis, die intensive Wander-Erfahrung und wie viele Kilometer ich schaffe. Auch im Hinblick auf die Bergische 100 im August, für die ich mich vorher schon angemeldet hatte.

Natur- und Wandererlebnis mit Gleichgesinnten

Neben der Gelegenheit, an meine persönliche Grenze zu wandern, freue ich mich schon riesig darauf, die anderen Wander- Outdoor- und Reiseblogger persönlich zu treffen. Gemeinsam werden wir ein paar Tage an der Mosel verbringen, die Region kennen lernen, die Natur genießen und uns gemeinsam der Herausforderung einer 24-Stunden-Wanderung stellen.

Und da die Zeit schneller vergeht, wenn man im Gespräch vertieft ist, bietet die 24-Stunden-Wanderung eine ideale Gelegenheit zum Austausch und Kennenlernen. Vor allem, weil ich die teilnehmenden Bloggerinnen und Blogger alle nicht persönlich kenne.

Zudem kann ein Plausch auch gut von den Strapazen und den noch zu absolvierenden Kilometern ablenken. Und vor allem: Man kann sich gegenseitig motivieren.

Live-Berichterstattung

Ich werde live von der 24-Stunden-Wanderung mit den Hashtags #bloggerwandern #25hmoselsteig twittern. Außerdem kannst du mein vorankommen auf den Schleifen live in Echtzeit auf einer Karte verfolgen.

Gerne kannst du mich unterwegs auch mit einem Tweet an @Hiking_Blog motivieren.

So langsam kribbelt es bei mir in den Fußspitzen und ich freue mich auf ein paar erlebnisreiche Tage an der Mosel.

Und ich bin mir jetzt schon sicher: Wir rocken die Mosel \m/

Auf dem Wanderreporter-Blog findest du eine Liste mit allen beteiligten Blogs und weitere Infos zu dem Bloggerwandern auf dem Moselsteig.

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Dann wünsch ich Dir gutes Gelingen!
    24 h auf Tour, das ist sicher eine spannende Herausforderung.

    Ich werde auf jeden Fall hin und wieder reinschauen, wie es Dir geht. :-)

    cheers
    Alex

  2. Pingback: 24h-Wanderung - die Challenge kann beginnenGipfelträumer

  3. Pingback: Teil 1: Was Dir hilft, lange Wanderungen durchzuhalten - Erfahrungen von der 24-Stunden-Wanderung auf dem Moselsteig - Reisemeisterei

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen