Buchvorstellung: Der offizielle Geocaching-Guide + Verlosung

Geocaching ist weltweit eine immer beliebter werdende Freizeitaktivität. Auch mir macht die elektronische Schatzsuche richtig viel Spaß, weil Geocaching das Draußen sein und Technik auf spannende Art verbindet.

Nur eines hat bisher gefehlt: Ein richtiges Standardwerk zum Thema Geocaching. Bis jetzt. Denn Anfang September ist „Der offizielle Geocaching-Guide“ im traveldiary Verlag erschienen, der in Zusammenarbeit mit Groundspeak entstanden ist.

Ich stelle Dir heute den Geocaching-Guide vor und mit etwas Glück kannst Du sogar ein Exemplar gewinnen.

Der offizielle Geocaching-Guide

cover-der-offizielle-geocaching-guideBereits vor 16 Jahren startete Geocaching in den USA und verbreitete sich rasant über den ganzen Globus, binnen eines Monats entstanden Caches in vielen Ländern der Welt. Deutschland folgte am 2. Oktober 2000 mit einem ersten Versteck südlich von Berlin. Heute sind alleine in Deutschland rund 400.000 Caches versteckt.

Trotz 5 Millionen Spielern weltweit gab es bisher allerdings weltweit keinen offiziellen Geocaching-Guide, den der traveldiary Verlag nun gemeinsam mit dem Geocaching Hauptquartier von Groundspeak, den Entwicklern und Betreibern von Geocaching.com, verwirklicht hat und der am 1. September 2016 erschienen ist.

So bietet das Buch neben umfangreichen Anleitungen, wichtigen Tipps, reizvollen Geschichten, zahllosen Bildern und Illustrationen auch einzigartige Blickwinkel und Insider-Informationen aus der Feder von Schauspieler und Comedian Bernhard Hoecker, sowie den Autoren und Geocachern Jens Freyler, Benjamin Gorentschitz und Tobias Zimmermann, wie auch des Geocaching-Mitgründers Bryan Roth sowie weiteren Mitarbeitern von Groundspeak.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Groundspeak mit dem unerschöpflichen Erfahrungsschatz der Erfinder und Entwickler der GPS-basierten Schatzsuche sowie dank des Humors und der Pfiffigkeit der vier Autoren ist nicht nur ein informationsstarker Guide entstanden, sondern auch ein unterhaltsames Buch, welches nicht nur Einsteiger anspricht, sondern auch erfahrene Geocacher.

Details zum Buch

  • Taschenbuch
  • Verlag: traveldiary Verlag
  • Erscheinungstermin: 1. September 2016
  • Autoren: Bernhard Hoёcker, Tobias Zimmermann, Benjamin Gorentschitz & Jens Freyler
  • 216 Seiten inklusive Farbbilder, Illustrationen und Multimedia-Einbindung
  • ISBN 978-3-942617-05-5
  • Ladenpreis: 12,80 Euro

Verlosung

Der Verlag hat mir freundlicherweise zwei Exemplare des Buches für eine Verlosung unter meinen Leserinnen und Lesern zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Hinterlasse einfach bis zum 31.10.2016 einen Kommentar unter diesem Artikel und Du nimmst automatisch an der Verlosung teil.

Die Gewinner werden am Folgetag per Losverfahren ermittelt und von mir per E-Mail über ihren Gewinn informiert.

Viel Glück!

Die Gewinner

Herzlichen Dank an alle, die an der Verlosung teilgenommen haben! Die Gewinner wurden per Random.org ermittelt. Je ein Exemplar des Buches haben gewonnen:

  • Thomas K.
  • Daniel M.

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude beim Lesen und Cachen!

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

40 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Toll- ich beschäftige mich- in der Freizeit und auch beruflich- vieln mit dem Thema und würde mich sehr über den Guide freuen!

  2. Das wäre ein super Geschenk für meine bessere Hälfte. Wir sind beide seit fast 2 Jahren begeisterte Geocacher und nutzen fast jede freie Minute der Dosensuche!
    Bisher haben wir noch keinen eigenen Cache ausgelegt, dass soll sich dieses Jahr allerdings noch ändern. Da wäre dieses Buch eine große Hilfe:

    Viele Grüße
    Melanie

  3. Ich arbeite in einer Schülerbibliothek und einige Kids interessieren sich sehr für das Thema, wir haben sogar eine eigene Geocashing-AG. Da käme das Buch natürlich genau richtig. ;-)

  4. Ich will schon seit Ewigkeiten mal geocachen und obwohl wir häufig wandern gehen, hab ich mich bisher nicht dazu aufraffen können. Das Buch würde das mit Sicherheit ändern :)

  5. Ich bin begeistert <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne. Und vielen Dank für diese wunderbare Verlosung

    lg junibrummer@gmx.de

  6. Coole Aktion,

    ich bin selbst ein leidenschaftlicher Geocacher und Bernhard Hoёcker ist mir dazu noch grundsympathisch – gerne dabei! :-)

    Tom

  7. Jaja, wir Käääscher sind schon ein merkwürdiges, skurriles Völkchen. Bei neuen Dosen alles stehen und liegen lassen, ab in den Wald düsen und sich wie Bolle freuen, wenn man sich als Erster ins jungfräuliche Logbuch eintragen kann…
    Ich habe schon Hoëckers „Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers“ gelesen und mich prächtig amüsiert. Ein tolles Hobby, bei dem mein Göga und ich einige uns bis dato unbekannte Landstriche und Berggipfel erkunden konnten.
    Würde mich wahnsinnig über einen Gewinn freuen – zumal ja gerade die beste Geocaching-Jahreszeit ist und ich total im Fieber bin ;-)
    Liebe Grüße!

  8. Ich bin gerade mit dem Geo-cachen gestartet und stehe noch so vor einigen Rätseln, von daher würde ich mich sehr über dieses Buch freuen.

    Wo ich mir aber schon sicher bin, ist, dass es einfach ein tolles Hobby ist.

    Viele Grüße an ALLE

  9. Hallo Jens,
    ich lese seit einiger Zeit sehr gern in deinem Blog. Deine Tips zu Wanderungen und Outdoor-Ausrüstung sind sehr hilfreich. Zwei Wanderungen die du im Sauerland gemacht hast, bin ich schon mit meiner Frau nachgewandert ( Via Adrina und Wittgensteiner Schieferpfad ).
    Zum Geocaching will ich noch bemerken, daß mich das Thema auch interessiert und als Anfänger immer für Informationen dankbar bin.
    LG Wolfgang

  10. Ein paar Caches hab ich schon. Aber ein paar Anleitungen und Tips könnte ich auf jeden Fall noch gebrauchen. Ich bin voll gepannt auf das Buch :)

  11. Pingback: Die E.O.F.T. 16/17 – The same procedure as last year? – Hiking Blog

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen