Die SOS-EU-ALP Notruf-App für Tirol, Bayern und Südtirol

Gerade in den Bergen kann schnell ein Unfall passieren und eine Rettung notwendig machen. Doch welche Nummer muss ich im Notfall anrufen und wo genau befinde ich mich eigentlich?

Die App SOS EU ALP hilft in so einer Notsituation, in dem sie auf Knopfdruck den Standort des Hilfesuchenden bestimmt und ihn mit der richtigen Leitstelle verbindet.

SOS-EU-ALP Notruf-App

Die kostenlose App SOS EU ALP ermöglicht eine einfache Standortbestimmung über das Smartphone. Diese Standortdaten können im Notfall direkt an die zuständige Leitstelle (Tirol, Südtirol oder Bayern) übermittelt werden.

Das Anwendungsgebiet der App umfasst Notfälle zur Alarmierung von Rettungsdiensten, Berg- und Wasserrettung oder der Feuerwehr. Speziell im medizinischen und alpinen Rettungswesen können boden- und/oder luftgebundene (z.B. Notarzthubschrauber) Einheiten alarmiert werden.

Somit kann und soll die App bei allen Notfallsituationen verwendet werden. Egal ob am Berg, im Tal, bei Verkehrsunfällen oder auch bei Bränden.

Die SOS-EU-ALP Notruf-App für Tirol, Bayern und Südtirol

Im Notfall werden die Daten vom Smartphone an die für die Region zuständige Leitstelle übermittelt und dann eine direkte Sprachverbindung aufgebaut (dies gilt nur für Tirol und Südtirol) und in Folge eine rasche und effiziente Hilfeleistung eingeleitet.

Auch außerhalb von Tirol, Südtirol und Bayern wird eine Notfallmeldung an die zuständigen Leitstellen übermittelt. Dies erfolgt direkt durch einen aktiven Anruf über den Euro-Notruf 112 jedoch ohne Übermittlung von Positionsdaten.

Beim absetzten des Notrufs solltest Du Dich dann an den 5 W-Fragen orientieren:

  • WO ist der Unfall passiert?
  • WAS genau ist passiert?
  • WIE viele Verletzte gibt es?
  • WELCHE Art von Verletzungen?
  • WARTEN auf Rückfragen

So funktioniert die SOS-EU-ALP Notruf-App

Die App wird von der EU-Alpenstrategie (EUSALP) unterstützt und ist in Zusammenarbeit mit der Abteilung Zivil- und Katastrophenschutz des Landes Tirol, der Agentur für Bevölkerungsschutz der Autonomen Provinz Bozen in Südtirol und dem Katastrophenschutz des Bayerischen Innenministeriums des Innern, Sport und Integration entstanden.

Die SOS-EU-ALP Notruf-App kannst du Dir kostenlos bei Apple iTunes oder im Google Play Store runterladen.

‎SOS EU ALP
‎SOS EU ALP
Preis: Kostenlos
SOS EU ALP
SOS EU ALP
Preis: Kostenlos

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.