Vorgestellt: Die App RainToday – Regenwarnung in Echtzeit

Mit dem Herbstanfang am nächsten Mittwoch beginnt auch wieder die unbeständige und regnerische Jahreszeit. Vor jeder Outdoor-Aktivität stellen wir uns dann wieder verstärkt die Frage: Brauche ich eine Regenjacke oder nicht?

Die Wetter-Experten von MeteoGroup wollen mit ihrer Smartphone-App „RainToday“ eine verlässliche Antwort auf diese Frage liefern.

RainToday – Regenwarnung in Echtzeit

RainToday03Die App „RainToday“ für Android- und iOS-Betriebssystem nutzt die Wetterdaten von Europas größtem privaten Wetterdienst MeteoGroup und wertet diese hinsichtlich Regenprognosen aus.

Um den eigenen Standort zu ermitteln, kannst du entweder die Ortungsfunktion des Smartphones nutzen oder du gibst einen festen Ort an. Danach informiert die App dich bis zu maximal eine Stunde im Voraus vor aufkommenden Niederschlag.

Dazu zeigt die App dir minutengenau an, wann es anfangen wird zu regnen und aus welcher Himmelsrichtung die Regenwolken aufziehen. Ein Diagramm gibt dir zudem einen Ausblick, ob der Regen leicht, mittel oder stark ausfallen wird.

Auf Wunsch kannst du dich per Push-Nachricht in Echtzeit vor Regen am aktuellen Standort oder deinem gewählten Ort warnen lassen. Hat es einmal angefangen zu regnen, zeigt dir die App zudem an, wie lange der Regen noch andauert.

Regenradar

RainToday05Unter HD Radar kannst du dir die Zugrichtung der Regenwolken auf einer Karte anzeigen lassen. Basierend auf den verfügbaren, alle fünf Minuten abgerufenen Messbildern der Radarstationen und dank modernster Technik zeigt das Regenradar fließende Animationen mit gestochen scharfen Bildern mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde an.

Die Funktionen im Überblick

  • Regenwarnungen bis zu 60 Minuten im Voraus
  • Übersichtliches Interface zeigt wann, wie viel und von woher Regen kommt
  • Qualitativ-hochwertige Daten auch grafisch visualisiert
  • Push-Warnung für aktuellen Standort oder einen gewählten Ort
  • Hochauflösendes, animiertes Radar inklusive Vorhersage
  • Tiefer Zoom und optimale Orientierung dank Apple-Karten

Mein Fazit

Die Regenprognosen funktionierten bei mir ganz ordentlich, die Genauigkeit auf die Minute wird jedoch erwartungsgemäß selten erreicht. Das ist aber bei allen anderen Wettervorhersagen auch nicht anders.

Da die Regenwarnung nur bis zu 60 Minuten im Voraus funktioniert, ist die App für mich als Vorbereitung vor einer Outdoor-Aktivität weniger geeignet. Unterwegs in der Natur kann die Warnung vor Regen in Echtzeit jedoch extrem praktisch sein. Und das ich beim einsetzen des Regens in der App sehen kann, wie lange dieser noch ungefähr andauert, ist für Outdoorer mindestens genauso nützlich.

Die App „RainToday“ kannst du dir kostenlos bei Apple iTunes oder im Google Play Store runterladen.

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Interessante App. Wie du schon sagst, ist eine Stunde nicht gerade eine ausreichende Zeit, wenn man einen Trip plant. Aber in der Gegend in der ich lebe (in der Nähe von Stuttgart) bin ich mit den Wetterberichten am verzweifeln. Die Vorhersagegenauigkeit liegt irgendwo bei 50 %, so dass ich mich eigentlich nur noch auf mein Barometer zuhause verlasse.
    Aber wenn man unterwegs ist, kann die App gute Dienste leisten.

    Viele Grüße
    Christian

  2. Danke für die Vorstellung der App. Ich habe Sie gleich installiert. Hatte bisher nur die schnöde App ‚Regenradar‘ von Wetteronline.

    Bin mal gespannt ob mich die App trocken hält. ;-) Ich werde berichten

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen