Test: Gipfelstürmer-Müsli – Entwickelt von mymuesli und den Bergfreunden

Mymuesli hat gemeinsam mit den Bergfreunden das Gipfelstürmer-Müsli entwickelt. Bei der Auswahl der Zutaten wurde mymuesli von jungen Sportwissen-schaftlern unterstützt, die genau wissen, was man für anstrengende Touren, viele Höhenmeter und steile Aufstiege braucht. 

Das Müsli enthält viele Kohlenhydrate, ein wenig Fruchtzucker und hat einen geringen Fettanteil. Die Bergfreunde haben mich gebeten, ihre Kreation mal zu probieren. Und da ich vor Wander- und Radtouren sowieso gerne Müsli als Grundlage esse, habe ich das Gipfelstürmer-Müsli mit Vergnügen ausprobiert.

Kohlenhydrate liefern dem Körper Energie

Vor einer Tour ist es wichtig seinen Kohlehydratespeicher durch eine gute Essensgrundlage aufzufüllen. Denn damit die Muskeln arbeiten können, brauchen sie Kohlenhydrate als Energiequelle, die sie in Form von Glykogen (viele aneinander gekettete Traubenzuckermoleküle) speichern. Mit einer kohlenhydratreichem und fettarmem Mahlzeit ca. 3-4 Stunden vorher kann man seinen Körper die Energie geben, die er dann später auf Tour braucht.

Fettarm ist wichtig, weil die Nahrung sonst zu lange im Magen verweilt. Komplexe Kohlenhydrate sind vor allem in Brot, Reis, Nudeln, Kartoffeln, Gemüse oder eben in Müsli enthalten. Gerade Vollkornhaferflocken liefern hochwertige Kohlenhydrate. Ich persönlich esse oft vor einer Tour eine Schale Müsli mit fettarmer Milch, weil es für mich eine ideale Nahrungsgrundlage ist.

Mymuesli

Mymuesli ist das erste Portal der Welt, auf dem man sich sein eigenes Bio-Müsli zusammenstellen kann. Gegründet wurde mymuesli 2007 von drei Studienfreunden in Passau. mymuesli produziert und vertreibt individuelles Bio-Müsli über das Internet. Insgesamt können Müsli-Freunde online aus 566 Billiarden verschiedenen Kombinationen auswählen.

Die Zutaten kommen aus mehr als 20 Ländern. Soweit wie möglich wird als Mitglied des Anbauverband Biokreis e.V. nur regionale Zutaten verwendet. Zu den ausgefallensten Zutaten zählen sicherlich Gojibeeren, Gummibärchen, Hanfsamen und saisonale Angebote wie Karottenstückchen (zu Ostern).

Gipfelstürmer-Müsli

Das Müsli für Bergsportler wurde zusammen mit den Experten von Bergfreunde.de entwickelt. Denn die haben schließlich Erfahrung, wenn es um lange Bergtouren geht.

Außerdem wurde mymuesli bei der Auswahl der Zutaten von jungen Sportwissenschaftlern unterstützt, die genau wissen, was man für anstrengende Touren, viele Höhenmeter und steile Aufstiege braucht.

Und genau auf diese Bedürfnisse wurde das Gipfelstümer-Müsli abgestimmt: es enthält viele Kohlenhydrate, ein wenig Fruchtzucker und hat einen geringen Fettanteil. Das ist unter anderem wichtig, um die Akklimatisierung in luftigen Höhen zu erleichtern. Die Menge an Kohlenhydraten ist dafür extra hoch – genau richtig, um leere Energiespeicher zu füllen.

Zutaten

Das Gipfelstümer-Müsli  enthält ausschließlich Bio-Zutaten, keine Farb- oder Aromastoffe und auch keine Geschmacksverstärker. Es werden folgende Zutaten verwendet:

  • Vollwert-Müsli (Gerstenflocken, Dinkelflocken, Haferflocken)
  • Sesam
  • Amaranth gepufft
  • Dinkelflakes
  • Rosinen (grün)
  • Erdbeeren
  • Gefriergetrocknete Bananenchips
  • Hafer-Crunchy

Nährwerte pro 100g

  • Energie: 46kcal / 1448KJ
  • Eiweiß: 10.75g
  • Kohlenhydrate: 61.22g (davon Zucker 9.01g)
  • Fett  6.52g (davon gesättigte 1.35g)
  • Ballaststoffe 7.49g
  • Natrium 0.03g

Test

Das Gipfelstümer-Müsli wird in einer schön designten, vakuumverpackten 575g Dose geliefert, auf der alle wichtigen Information über das Müsli aufgedruckt sind. Die Dose ist wiederverschließbar und dank Versiegelung bleiben die wertvollen Nährstoffe und das Aroma auch nach dem öffnen erhalten.

Ich habe das Müsli zusammen mit fettarmer Milch probiert. Das Müsli ist kraftvoll und schmeckt durch die Bananen und Erdbeeren angenehm aromatisch-fruchtig. Zudem ist es anfangs kernig und knackig in der Konsistenz. Mehr fehlen allerdings Nüsse in der Mischung zum vollkommenen Müsli-Genuss.

Aber auch so gibt das Gipfelstürmer-Müsli Langzeitenergie und bildet eine gute Grundlage, um lange und anstregende Wandertouren zu meistern. Ich habe das Müsli als Frühstück vor mehreren Wandertouren gegesen und hatte schon den Eindruck, dadurch die nötige Energiegrundlage für die Tour zu haben. Aber auch so ist das Müsli lecker, macht lange satt und ist auch noch gesund.

Mein Fazit

Eine leckere Müsli-Mischung habe die Bergfreunde zusammen mit mymuesli kreiert!

Das Gipfelstümer-Müsli ist nach meinen Geschmack: Es schmeckt ausgewogen, fruchtig und ist dabei knusprig. Es lädt den Energiespeicher nachhaltig auf und bildet dadurch eine gute Grundlage für Wandertouren. Wären in der Mischung noch energieliefernde Nüsse enthalten, wäre es für mich perfekt.

Das Gipfelstürmer-Müsli ist nicht ganz billig, aufgrund der Bio-Zutaten und der speziellen Zusammenstellung geht der Preis aber in Ordnung. Aber probiert das Gipfelstürmer-Müsli einfach mal selbst aus.

Das Müsli kann direkt bei den Bergfreunden bestellt werden. Die 575g Dose kostet 7.95 € (inkl. MWSt., zzgl. Versand).

Anmerkung: Das Müsli wurde mir freundlicherweise von den Bergfreunden für diesen Test zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Meine Meinung ist jedoch wie immer nicht beeinflussbar.

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Frühstück ultraleicht – Bergfreunde.de – MyMuesli Gipfelstürmer Müsli | Fastpacking

  2. Pingback: Warum Du nicht mit leeren Magen wandern solltest – Hiking Blog

Schreibe einen Kommentar