Outdoor Research konzentriert sich auf Alpinismus

Not macht erfinderisch. Die Gründung von Outdoor Research war die Folge einer Alaska Expedition im Jahr 1980, bei der die Ausrüstung den Erwartungen nicht standhielt. OR wurde somit aus der Leidenschaft für das Abenteuer heraus geboren. Das Ziel war von der ersten Stunde an, Produkte zu entwickeln, bei denen Funktionalität und Qualität an erster Stelle stehen. Bis heute bleibt OR seiner Mission treu und produziert funktionelles Equipment und Bekleidung für die Kernsportarten Alpinismus, Skifahren, Backpacking und Seekajaken.

In diesem Jahr feiert die Marke 30-jähriges Jubiläum und die Begeisterung für den alpinen Bergsport ist noch genauso stark wie in früheren Zeiten. Zudem geht OR zurück zu seinen Wurzeln und konzentriert sich im Herbst/Winter 2011 vor allem auf seinen traditionell bedeutendsten Bereich: den alpinen Bergsport.

Bildquelle: Outdoor Research

Bei der Bekleidung heben neue Materialkombinationen die Funktionalität von Shells, Isolation und Layer auf ein neues Level. Gleichzeitig wurden die Handschuhmodelle Ascent Gloves und Ice Gloves komplett überarbeitet und die junge Sidecountry-Kollektion wird um neue Ski-Styles erweitert.

„Das Herz unserer Firma schlägt für den Alpinismus” , sagt OR President Dan Nordstrom.  „Für uns macht es absolut Sinn, nach 30 Jahren unsere Wurzeln wieder aufzugreifen, um den Kurs der nächsten 30 Jahre zu setzen.”

Highlights für den Herbst/Winter 2011:

OR Havoc Jacket

Bekleidung – Bei den 20 neuen Kollektionsteilen für Männer und Frauen liegt der Schwerpunkt auf einer erweiterten Funktionalität durch neue Materialkombinationen. Die klassische Chaos Jacket mit Primaloft Isolierung erscheint in neuem Design. Dazu gesellt sich die Havoc Jacket, die ebenfalls mit Primaloft ausgestattet ist und sich mit ihrem Windstopper Obermaterial als Mid- wie auch Outerlayer einsetzten lässt. Die Centrifuge Jacket folgt einem ähnlichen Prinzip und lässt sich dank eines windabweisenden Materials an Stellen, die besonders stark Wind und Wetter ausgesetzt sind, sowohl als Mid-Layer als auch Outershell verwenden. Bei den Shells bietet die neue Maximus Jacket besten Schutz auch bei extremen Witterungsbedingungen. Zusätzlich hat sich die Produktpalette in Sachen Softshell, Isolierung und Layering vergrößert.

OR Firebrand Gloves

Handschuhe – Die Handschuh-Kollektion für den Herbst/Winter 2011 zeigt das umfangreichste Redesign der letzten Jahre. Vorgestellt werden 14 neue Modelle, darunter: vier Handschuhe aus der stark überarbeiteten Ice Linie sowie die ebenfalls neu designte Ascent Linie. Ein Highlight-Produkt ist das Modell Firebrand Gloves. Sie sind die taktilsten und wärmsten Handschuhe innerhalb der Kollektion und kamen ursprünglich bei den Eliteeinheiten des U.S. Militärs zum Einsatz. Hinzu kommt mit den überarbeiteten Mt. Baker Mitts ein Handschuh-Klassiker. Die Warrant Gloves, die sich perfekt zum Eisklettern eignen, schaffen die perfekte Balance zwischen Taktilität und Wärme. Hinzu kommen zwei weitere Modelle mit TouchTec Leder. Durch den Einsatz von TouchTec Leder lassen sich mit den Handschuhen auch Touchscreens bedienen.

OR Town Wall Beanie

Headwear – Kopfbedeckung von OR hat immer einen technischen Aspekt – so auch im Herbst/Winter 2011. In der neuen Kollektion sind diverse Styles aus schnell trocknender Dri-Release Wool gefertigt, die ein erstklassiges Gewicht-Wärme-Verhältnis ermöglicht – das Ergebnis: leichte, platzsparende Mützen. Hinzu kommt eine Daunenmütze mit besonders kleinem Packmaß. Insgesamt umfasst die Kollektion 26 neue Mützen, Gesichtsmasken und Schlauchtücher.

Weitere Informationen findet ihr auf www.outdoorresearch.com

 

Über Outdoor Research
Outdoor Research mit Sitz in Seattle, Washington designt und produziert praktische Lösungen für Outdoor-Abenteurer. Zum Portfolio zählen technisch innovative, erstklassige Bekleidung, Headwear, Handschuhe, Gamaschen, Packsysteme und Shelter. Das Unternehmen unterstreicht Produkttests und hohe Verarbeitungsqualität mit seiner eigenen Infinite Guarantee®. Outdoor Research unterstützt verschiedene Organisationen, die sich für Umweltschutz, Bildung und die Interessen der Bergsportler einsetzen. Outdoor Research – Designed by Adventure®.

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen