Internationales Jahr der Wälder 2011 – Hiking Blog ist Kampagnen-Partner!

Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2011 zum Internationalen Jahr der Wälder erklärt. In Deutschland folgen unter Federführung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz neben Ländern und Kommunen mehr als 60 Bundesverbände aus Naturschutz, Wirtschaft und Gesellschaft diesem Aufruf.

Die gemeinsamen Aktivitäten stehen unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Christian Wulff. Die Deutschen sind zu einer spannenden Reise unter dem Motto „Entdecken Sie unser Waldkulturerbe“ eingeladen. Zahlreiche Akteure zeigen mit eigenen Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet, dass Wald und Kultur zusammengehören. Offizieller Start in Deutschland ist am 21. März 2011, dem Internationalen Tag des Waldes.

Der deutsche Wald ist Lebensraum tausender Tier- und Pflanzenarten, Arbeitsplatz von 1,2 Millionen Menschen und kostenfreier Erholungsort auf 11,1 Millionen Hektar Fläche – was also wäre unser Leben ohne den Wald? Diese Frage steht im Zentrum der bundesweiten Aktivitäten zum Internationalen Jahr der Wälder. Es soll Anlass sein, den Wald und seine vielschichtige Bedeutung für das eigene Leben, unser „Waldkulturerbe“, neu zu entdecken.

Denn Deutschland ist ein Waldland. Mehr als ein Drittel seiner Fläche ist mit Wald bedeckt. Er ist faszinierender Naturraum und lebendiger Wirtschaftszweig. Er liefert den erneuerbaren und umweltfreundlichen Rohstoff Holz, ist leistungsstarke Klimaanlage und zugleich Quelle kultureller Identität.

Ich unterstütze das Internationale Jahr der Wälder 2011, denn der Wald ist ein wertvolles Naturgut und prägt unsere Kultur – in Deutschland und in der Welt. Er prägt ganze Landschaften, ungezählten Tieren und Pflanzen ist er Heimat und Refugium, er schützt Klima, Wasser und Boden. Gerade uns Outdoorern bietet er Erholung und Naturerlebnis.

Um ihn für nachkommende Generationen zu erhalten, müssen wir den Wald ins Blickfeld und in das Bewusstsein der Menschen rücken. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, Aufmerksamkeit für den Wald und waldrelevante Themen zu erzeugen.

Wir brauchen den Wald. Denn was wären wir ohne den Wald?

Weitere Informationen zu der Kampagne und den geplanten Aktivitäten unter www.wald2011.de.

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen