Herbst-/Winterkollektion 2010 von Patagonia mit einer Reihe außergewöhnlicher Produkt-Innovationen

Mit der neuen Herbst-/Winterkollektion 2010 von Patagonia ist man gut gerüstet für die kalten Tage. Im Bereich Wandern- und Trekking umfasst die neue Kollektion insgesamt 23 Produkte: 9 fürMännern, 10 für Frauen und 4 Rucksäcke.

Patagonia Men’s Windproof Talus Hoody

Interessant finde ich in der Männer-Kollektion den Patagonia Men’s Windproof Talus Hoody, eine elastische, dampfdurchlässige, wind- und wasserdichte Sofshell mit Fleece-Innenseite für alle Aktivitäten im Gebirge. Die elastisch gewobene Jacke ist aus absolut winddichten Polartec Windbloc Außenmaterial mit einer warmen Fleece-Innenseite. Sie hat eine helmkompatible Kapuze mit Einhand-Zugkordel und laminiertem Schild, einen Stehkragen mit Veloursfutter und ein durchgehender Front-RV mit Windleiste. Die Bündchen wurden überarbeitet und liegen jetzt noch schlanker an.

Patagonia Men’s Down Sweater – Special Edition

Die Patagonia Men’s Down Sweater – Special Edition, die es auch für Frauen gibt, ist die leichteste, robusteste und wärmste Down Sweater, den Patagonia bisher hergestellt hat. Der Special Edition Down Sweater mit 900er-Füllkraft Gänsedaune gibt es nur in begrenzter Stückzahl! Sein ungewöhnliches Außenmaterial aus Ripstop-Nylon ist ultraleicht, durchscheinend und bei halbem Gewicht doppelt so robust wie das Standardmodell. Zudem hat es eine Schnee abweisende Deluge DWR (Durable Water Repellent) Imprägnierung. Gefüllt mit hochwertiger, europäischer 900er-Füllkraft Gänsedaune (der besten, die Patagonia verarbeiten), kombiniert der Down Sweater maximale Wärmedämmung mit minimalem Gewicht.

Patagonia Women’s Fitz Roy Down Hoody

Für Frauen gibt es jetzt auch den Fitz Roy Down Hoody. Dieser ist der Standard-Schutz gegen die Kälte der Berge: Eine flauschige aber klein komprimierbare Kapuzenjacke, die hervorragend wärmt und winddicht ist. Seine Kammerkonstruktion sorgt füroptimalen Loft der 800er-Füllkraft Daunenfüllung und das leichte Außenmaterial ausrobustem Ripstop-Polyester (100% recycelt) hat einen Nässe abweisende Deluge DWR (Durable Water Repellent) Imprägnierung. Der anliegende Schnitt speichert die Wärme am Körper und eine flache Windleiste am Front-RV hält die Zugluft ab.

Außerdem gibt es in der Kollektion auch vier neue Daypacks mit einem Fassungsvermögen von 22 bis 32 Litern.

Für die Herbst-/Winterkollektion 2010 hat Patagonia es außerdem geschafft, dass 71% der Bekleidung (bzw. 63% aller Styles) wiederverwertbar sind, Rucksäcke und Taschen ausgenommen.

Eine Übersicht über die gesamte Patagonia Herbst-/Winterkollektion 2010 mit allen Neuheiten und weitere Informationen gibt es unter www.patagonia.com

Quelle und Fotos: Patagonia

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen