10 Wanderwege als Qualitätswege Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Auf der Messe TourNatur 2010 wurden insgesamt zehn Wanderwege mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet.
 
Die Urkunden wurden von Prof. Dr. Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN), und Jörg Haase, Vizepräsident des Deutschen Wanderverbandes, überreicht. „Das ‚Wanderbare Deutschland’ bietet nun auf 62 Qualitätswegen höchsten Wandergenuss“, so Jörg Haase. Der Eggeweg wird als erster deutscher Prädikatsweg zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet. Ihm wurde erstmals 2004 auf der TourNatur das Qualitätszeichen verliehen. Er ist damit der älteste und erfolgreichste Wanderweg im Zertifizierungsverfahren.
 
Im Internationalen Jahr der Biodiversität würdigte die BfN-Präsidentin Beate Jessel während der Auszeichnungsveranstaltung die herausragende Bedeutung der Qualitätsoffensive des Deutschen Wanderverbandes. „Wir begrüßen die Qualitätswege sehr, denn sie verbinden einzigartige Naturerlebnisse mit einem rücksichtsvollen Umgang mit der Natur“, sagte Jessel. Sie wies darauf hin, dass das BfN künftig regelmäßig am Internationalen Tag der biologischen Vielfalt, dem 22.Mai, Wanderveranstaltungen initiieren werde, um den Menschen die biologische Vielfalt und die schöne Natur Deutschlands näherzubringen.

In diesem Jahr wurden vier Wege neu ausgezeichnet und sechs Wege erhielten nach erneuter Prüfung für drei weitere Jahre das Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“. Die neuen Wege sind:

  • RheinBurgenWeg, Veldenzwanderweg,
  • Wiedweg, Burgen- und Schlösser-Wanderweg.

Die nachzertifizierten Wege, die erneut ihre Qualität beweisen konnten, sind:

  • Eggeweg, Erzweg, Zeugenbergrunde,
  • Goldsteig (mit über 600 km Länge der längste Qualitätsweg),
  • Rodalber Felsenwanderweg,
  • Goldpfad.

Die zertifizierten Wege liegen in den Bundesländern Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Thüringen.

Quelle: Deutscher Wanderverband, Pressemitteilung 24

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar