Outdoor-Zitat des Monats November

Es ist November. Der Frost treibt die letzten Blätter von den Bäumen. Vermehrt hängen Nebelschwaden über der Landschaft und die Natur bereitet sich auf die Winterpause vor.

In keinem anderen Monat ist das Wetter so oft grau, nasskalt, trüb und nicht selten fällt auch schon der erste Schnee.

Mein Outdoor-Zitat des Monats November beschreibt sehr anschaulich, was wir beim Wandern im November vorfinden.

November – winterwerbend spiegelt sich des Windewirrwarrs buntes Blätterweben in Pfützenpoesie.

Esther Klepgen, deutsche Autorin (*1965)

Mach dich auf den Weg und genieße die November-Stimmung, bevor der Winter die Landschaft mit Schnee bedeckt!

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar