Buchvorstellung: Im Zelt von Wigald Boning – Von einem, der auszog, um draußen zu schlafen

Der Komiker und Moderator Wigald Boning ist bekannt für seinen Hang zu ungewöhnlichen Hobbys und seine Leidenschaft gegenüber scheinbar nebensächlichen Dingen. Für ein Camping-Experiment, hat er nun über ein halbes Jahr bei Wind und Wetter draußen im Zelt geschlafen.

Was er dabei erlebt hat und welcher Traum für ihn in Erfüllung ging, erzählt er in seinem neuen Buch „Im Zelt“.

Im Zelt. Von einem, der auszog, um draußen zu schlafen

© Rowohlt Verlag GmbH

© Rowohlt Verlag GmbH

Für sein Buch „Im Zelt. Von einem, der auszog, um draußen zu schlafen“ hat Wigald Boning (48) von Oktober bis März unter freiem Himmel im Zelt geschlafen. Auf Campingplätzen, in der Wildnis, in Gärten, in Parks, im Weserstadion, auf Balkonen, am Strand und sogar in Flussbetten. Und das bei Wind und Wetter, über 200 Nächte am Stück. Ohne Annehmlichkeiten und Komfort.

Anschaulich und mit viel Humor erzählt Boning in seinem Buch u.a. von seiner Suche nach einem geeigneten Zelt, schlechten Wetterbedingungen und schrägen Begegnungen.

Beim Zelten im Freien musste er schließlich feststellen, dass sein rotes Zelt beim Wildcampen eher ungeeignet ist, eine Woche Dauerregen ziemlich auf das Gemüt schlägt und Kekse, die eigentlich als Notreserve gedacht waren, auch Mäusen schmecken.

Aber er wäre nicht Wigald Boning, wenn er nicht all diesen Widrigkeiten getrotzt hätte, um bis zum letzten Tag durchzuzelten.

Über seine Begegnungen und Erlebnisse beim schlafen an der frischen Luft berichtet er in dem Buch „Im Zelt. Von einem, der auszog, um draußen zu schlafen“.

Details zum Buch

  • Verlag: rororo
  • Originalausgabe
  • ISBN:  978-3-499-63194-8
  • E-Book: ISBN: 978-3-644-57241-6
  • 272 Seiten
  • Preis Taschenbuch: (D) 10,99 € / (AT) 11,30  €
  • Preis E-Book: 9,99 €

Das Buch ist ab dem 21. September 2016 im Buchhandel oder auf der Internetseite des Verlages erhältlich. Wirf doch mal einen Blick ins Buch, die kostenlose Leseprobe beinhaltet die ersten drei Kapitel.

Verlosung

Der Verlag hat mir freundlicherweise zwei Exemplare des Buches für eine Verlosung unter meinen Leserinnen und Lesern zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Hinterlasse einfach bis zum 26.09.2016 einen Kommentar unter diesem Artikel und Du nimmst automatisch an der Verlosung teil.

Die Gewinner werden am Folgetag per Losverfahren ermittelt und von mir per E-Mail über ihren Gewinn informiert.

Viel Glück!

Die Gewinner

Herzlichen Dank an alle, die an der Verlosung teilgenommen haben! Die Gewinner wurden per Random.org ermittelt. Je ein Exemplar des Buches haben gewonnen:

  • Käthe
  • Marten

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude beim Lesen!

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

18 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Oh das klingt aufregend!!! Ich liebe solche Bücher und würde mich über ein Exemplar sehr freuen! War am Wochenende auch zelten und da merkt man doch wieder, wie facettenreich die Natur ist, wenn man so hautnah dabei ist!

  2. Ich würde nich über das Buch freuen, würde es mit meinem sonstigen Lieblingsoutdoor-Autoren Manuel Andrack vergleichen und vielleicht sogar die Liebe zum Zelten in mir entdecken.

  3. Wigald Boning ist und bleibt ne Coole Socke. Das erste Buch von ihn bekenntnisse eines Nachtsportlers war schon sehr cool, unterhaltsam und verrückt. Würde mich freuen es lesen zu dürfen

  4. Draußen schlafen ist für mich ja noch eine recht neue Faszination. Aber eine, die mich bereits richtig gepackt hat. Daher würde ich gerne Herrn Bonigs Erfahrungen dazu kennenlernen und auf diesem Wege eines der beiden Bücher ergattern. :)

  5. Endlich hat Wigald das Zelten entdeckt und wird wie immer mit viel Witz darüber geschrieben haben. Würde mich über das Buch sehr freuen!!!

  6. Danke für die Kurzvorstellung des Buches.
    Nun bin ich aber selbst gespannt, welche neuen Facetten des Zeltens „Querdenker“ Wigald Boning entdeckt haben könnte und würde mich sehr über eines der beiden Bücher freuen…

  7. Ich bin erst über deinen Artikel hier auf das Buch aufmerksam geworden. Es hört sich klasse an und bereitet schon jetzt Vorfreude es zu lesen. Da wäre es natürlich toll hier ein Exemplar zu gewinnen.

  8. Danke für den Tipp!
    Und der kommt gerade zum genialen Zeitpunkt und ich will doch mal fix sehen, ob ich das Buch nicht noch für einen morgigen Geburtstag ergattert bekomme :D
    Danke!

  9. Wigald Boning ist schon immer ein sehr sympathischer Mensch gewesen. Sein Auftreten wirkt auch immer zu natürlich. Würde mich freuen, wenn ich über einen Gewinn dazu käme endlich auch einmal ein Buch von ihm zu lesen :)

  10. Das Buch würde ich sehr gerne lesen, da ich mich seit einem Jahr auch im Draussenschlafen übe, allerdings eher von April bis September.

  11. Habe gestern Wigald auf Bayern3 gehört – hat mich gleich fasziniert. Auch wenn die Idee eigetnlich nicht neu ist – ich schlafe seit meiner Studentenzeit häufig draußen auf Wiesen und Äckern…

  12. Ich lese immer gern witzige und lebensnahe Erfahrungsberichte. Egal ob das nun das Zelten betrifft oder ein Marsch zu Fuß durch Deutschland oder was auch immer. Da ich Wigald Boning kürzlich über das Buch in der Talkshow berichten sah, bin ich aufmerksam darauf geworden und würde es auch sehr gern lesen.

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen