Norrøna kooperiert mit norwegischer Bergwacht

Quelle: Norrøna

Mit dem Relaunch seiner hochfunktionellen Mountaineering-Linie Trollveggen in diesem Winter hat das norwegische Unternehmen Norrøna Top-Ausrüstung für echte Bergprofis entwickelt. Um die Premium-Produkte von Anfang an einem Härtetest zu unterziehen, stattet Norrøna jedes Mitglied der norwegischen Bergwacht mit dem Trollveggen Pro Shell Jacket aus, dem Highlight-Modell der Kletterlinie.

Das rund 200-köpfige Team der norwegischen Bergrettung setzt sich aus den besten Kletterern und Alpinisten des Landes zusammen, die sich oftmals selbst in Gefahr begeben, um Verunglückten zu helfen. Dieser Leistung zollt Norrøna-CEO und Inhaber Jørgen Jørgensen größten Respekt: „Es ist eine große Ehre für Norrøna, dass sich diese Profis für unsere Produkte begeistern und unsere neuen Trollveggen-Jacken auf ihren Einsätzen tragen.“ Dabei werden sie Norrønas R&D Team Feedback und Verbesserungsvorschläge geben, um die Produktentwicklung voranzutreiben.

Diese Kooperation markiert den Grundstein einer längerfristig geplanten Zusammenarbeit zwischen der norwegischen Outdoormarke Norrøna und der Norwegian Alpine Rescue Group. Norrøna entwickelt die Produkte aus der Trollveggen-Serie speziell für alpine Hochtouren und Klettereien und setzt den Fokus dabei auf Leichtigkeit, Bewegungsfreiheit und hohe Strapazierfähigkeit. Die Kletterlinie ist nach Europas höchster senkrechten Felswand in Norwegen benannt, die 1100 Meter misst.

Trollveggen: 30 Jahre Innovation

Quelle: Norrøna

Anlässlich des Relaunchs investierte Norrønas R&D Team viel Zeit in die Entwicklung des funktionalen Trollveggen Gore-Tex® Pro Shell Jackets, dem Highlight-Produkt der Linie. Die strapazierfähige Dreilagenjacke ist perfekt für alpine Bergsportarten geeignet. Die neuen Aqua Seal Zippers von YKK, die aus 100% wind- und wasserdichtem Material bestehen, verarbeitet Norrøna erstmals in einer Bergsport-Jacke. Die großen Zipper lassen sich leicht öffnen und schließen und sind auch mit dicken Handschuhen einfach zu bedienen. Auch die langen, X-förmigen 2-Wege Belüftungsöffnungen unter den Armen bestehen aus Aqua Seal und können aus beiden Richtungen geöffnet und geschlossen werden. Trotz der vielen Reißverschlüsse ist das Trollveggen Jacket mit seinen 592 gramm sehr leicht für eine hochalpine Jacke. Die volumenregulierbare Kapuze passt über einen Helm und bietet zuverlässigen Schutz gegen widrige Bedingungen. Durch ihren ergonomischen Schnitt gewährt sie dem Bergsteiger die erforderliche Bewegungsfreiheit bei allen Aktivitäten – mit und ohne Klettergurt.

Quelle: Norrøna

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar