Warum mich diese drei Gegenstände auf jeder Tour begleiten

Meine3Angelica von WanderBonn hat in ihrem Blog drei Dinge vorgestellt, die sie immer dabei hat. Am Ende ihres Artikels, fragt sie u.a mich, auf was ich unterwegs nicht verzichten kann. Und da ich dieser charmanten, rheinischen Frohnatur keinen Wunsch abschlagen kann, gehe ich gerne darauf ein. Auch wenn mich diese Aktion schon sehr an einen Kettenbrief 2.0 erinnert. Denn diesmal werden immer drei weitere Outdoor-Blogger markiert. Daher ist es auch schwierig, die einzelnen Teilnehmer zu erfassen. Axel von der Outdoorseite versucht es aber trotzdem und hat bis jetzt alle Teilnehmer erfasst. Klasse, Axel.

Und hier kommen meine drei Gegenstände, die mich wirklich auf jeder Tour begleiten.

Buff® Multifunktionstuch

HoheMark02Wirklich auf jeder Tour trage ich ein Multifunktionstuch des spanischen Schlauchtuch-Spezialisten Buff® oder habe es zumindest im Rucksack. Im Sommer ein einfaches dünnes und im Winter ein Polar Buff® mit warmen Polartec® Thermal Fleece. Das funktionelle Accessoire ist einfach enorm vielseitig und kann je nach Bedarf als Mütze, Halstuch, Stirn- oder Balaclava verwendet werden und so vor Sonne oder Kälte schützen. Notfalls kann man es auch zum abbinden von Wunden benutzen. Es ist wirklich ein echtes Multitalent, auf das ich unterwegs nicht mehr verzichten möchte.

Magnum by Böker Einhandmesser

Magnum_BoekerMesser haben mich schon immer fasziniert. Daher ist es nur logisch, dass ich beim Wandern und Trekking auch immer ein Messer dabei habe. Denn ein Messer ist unterwegs ein nützliches und vielseitiges Werkzeug. Aktuell begleitet mich ein Magnum by Böker Einhandmesser mit schwarz beschichteter Klinge und partiellen Wellenschliff. Das einhändig feststellbare Messer wird durch den bewährten Linerlock gesichert, liegt gut in der Hand und die scharfe Messerklinge schneidet präzise und sicher. Der zahnartige Anschliff eignet sich dagegen sehr gut zum Schneiden von Ästen, Seilen und Gurten. Mehr Funktion benötige ich Outdoor nicht. Außerdem ist es leicht und fällt so kaum ins Gewicht.

Dextro Energy Sports Nutrition Liquid Gel

DextroEnergyLiquid GelFür den Fall, dass ich unterwegs mal richtig ausgepowert bin, habe ich immer ein Päckchen Sports Nutrition Liquid Gel von Dextro Energy im Rucksack. Das Liquid Gel ist ein Kohlenhydratkonzentrat und bietet geballte und energiereiche Nahrung, die hoch wirksam, gut verträglich und praktisch zu handhaben ist. Das kleine Päckchen passt überall rein und befindet sich immer im Deckelfach meines Rucksacks. Bisher habe ich zwar nur zweimal einen zusätzlichen Energieschub wirklich gebraucht, aber schon oft hat mich der Gedanke daran weiter motiviert. Vieles ist halt Kopfsache. Das trifft sicherlich auch auf die Wirkung des Gels zu. Aber mir hilft es. Und das ist die Hauptsache.

Jetzt seit ihr dran!

Welche drei Gegenstände hat eigentlich ein Eifelwanderer immer in seinem Rucksack?

Dann würde mich interessieren würde, welche drei Dinge ein Polarforscher mit ins ewige Eis nimmt und markiere Martin von Freiheitenwelt.

Last but not least markiere ich Felix von Nordtrekking. Felix ist Trekking-, Appleliebhaber und Vegetarier. Ob sich das auch bei seinen drei Gegenständen wieder spiegelt? Ich bin gespannt.

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

16 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ja, diese „Power-Ups“ sind Gold wert! Habe auch immer ein- bis zwei dabei. Nach einer weniger angenehmen Erfahrung mit heftigem Unterzucker und damit einhergehenden Kreislaufproblemen sind diese Gels eine enorme physiologische und auch psychologische Stütze.

  2. Hi Jens,
    toller Beitrag und eine tolle Auswahl an Bloggern, die noch nicht vom Blogstöckchen getroffen wurden.
    Ich bin mal gespannt, wie’s sich weiter entwickelt.
    Danke, dass du mitgemacht hast.
    LG
    Axel

  3. Also ich habe immer als Extra ein Ersatz-T-Shirt, Traubenzucker und Verbandzeug dabei.Hab auch schon alles beim Wandern gebrauchen können.
    LG Birgit

  4. Was auch nicht fehlen sollte auf der Wanderung: Sonnenschutz in Form von Creme und Hut :) Es gibt nichts ärgerliches, als wenn man abends einen glühelnden Kopf hat…

    Ich wünsche euch allen eine schöne Wandersaison. Bald gehts los!

    LG

  5. Pingback: Diese drei sind immer mit dabei | OUTDOORSEITE

  6. Pingback: Blogstöckchen | Diese 3 sollen es sein. Was habe ich immer dabei? | NordTrekking

  7. Ich trage immer ein Messer, Streichhölzer oder Feuerzeug und Telefon. Vor 15 Jahren trug ich ein Radio, aber dann kein Telefon :). Dann trug ich Wasser und jetzt weiß ich, wo alle Brunnen und tragen nicht zu jeder Zeit.

  8. Hallo Jens, ich habe zahlreiche Gels jahrelang im MTB benutzt. Ich bekomme danach für bestimmt eine Stunde einfach Magenprobleme und einen riesen Durst – der Fokus liegt dann mehr auf „wo bekomme ich jetzt 2 Liter Wassser“ her als auf dem pedalieren. Ist das Dextro magenfreundlich(er)? Anders gefragt, hast du auch andere benutzt (PowerBar)? LG, Felix

    • Hi Felix, das Gel von PowerBar habe ich schon mal benutzt. Ich hatte auch bei dem PowerBar Gel keine Magenprobleme, daher kann ich nicht sagen, ob das Dextro Gel magenfreundlicher ist. Ich komme mit dem Dextro Gel sehr gut klar.

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen