Veranstaltungstipp: Winterleuchten 2015 im Westfalenpark Dortmund

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind auf die Erde nieder, sondern findet auch im Westfalenpark Dortmund das Winterleuchten statt.

Tausende Strahler, Lämpchen und Projektionen tauchen dann wieder die innerstädtische Parkanlage in sanftes Licht und kräftige Farben.

Winterleuchten 2015 im Westfalenpark Dortmund

Bis zum 16. Januar 2016 werden die Sträucher, Bäume, Wiesen und Gewässer des Westfalenparks täglich ab 17 Uhr mit innovativer Lichtkunst bunt in Szene gesetzt.

Reinhard Hartleif und Wolfgang Flammersfeld illuminieren in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal das beliebte Ausflugs- und Erholungsziel im Herzen Dortmunds. Auch diesmal gibt es wieder aufregende, moderne Lichtkunstobjekte und neue beleuchtete Szenen. Aber auch alte Bekannte sind wieder mit dabei.

Im beheizten Märchenzelt am Teich werden erneut Geschichten für Groß und Klein erzählt. Für das leibliche Wohl ist in den Gastronomiezelten am Florianturm und am Kaiserhain gesorgt.

Den glanzvollen Schlussakzent setzt wieder das mit Musik untermalte Höhenfeuerwerk am 16. Januar 2016.

Eintrittspreise

  • 6 € p. P. ab 12 Jahren
  • 2 € Kinder von 6–11 Jahren
  • Kinder unter 6 Jahren Eintritt frei
  • Freier Eintritt für Jahreskarteninhaber/-innen + Dortmund Pass Inhaber/-innen (außer zu Sonderveranstaltungen und am 16.01.2016).

Eintritt Feuerwerk

  • 9 € p.P. ab 12 Jahren
  • 4 € für Jahreskarteninhaber /-innen + Dortmund Pass Inhaber/-innen
  • 2 € Kinder von 6–11 Jahren
  • Kinder unter 6 Jahren Eintritt frei

Eine lieb gewonne Tradition

Ein Besuch des Winterleuchten in Dortmunds schönsten Park zählt für mich mittlerweile zu einer lieb gewonnen Tradition in der Vorweihnachtszeit. Ich liebe es in der Dunkelheit durch den illuminierten Park zu streifen und genieße dabei die ganz besondere Atmosphäre. Am besten gefallen mir dabei immer die bunt angestrahlten Bäume, Sträucher und Wiesen.

Aber auch die innovative mit Musik untermalte Lichtkunst, wie z.B. das animierte Saxophon oder die Videoprojektion „Hydroschild“, bei der auf der Wasserfontäne am See des Kaiserhains bewegte Bilder ablaufen, schaue ich mir unheimlich gerne an.

Weitere Informationen zum Winterleuchten 2015 findest du auch auf der Internetseite des Westfalenpark Dormtund.

Quelle: Dortmund Tourismus

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen