Norrøna präsentiert überarbeitetes falketind Konzept

Die norwegischen Outdoor-Marke Norrøna präsentiert auf der heute beginnenden OutDoor 2013 ein frisch überarbeitetes Konzept seiner Kern-Outdoorlinie falketind und stellt die Teile der neuen Kollektion vor. Auch die neue Generation von Norrønas klassischer Lightweight-Bergsportlinie richtet sich an ambitionierte Kletterer und Alpinisten, die Wert auf höchste Performance mit minimalem Gewicht legen – ganz getreu Norrønas Leitsatz „Loaded Minimalism“. Der falketind-Relaunch findet am 30. November 2013 statt und wird dann mit verschiedenen Marketing-Kampagnen den Endkonsumenten vorgestellt.

falketind – lightweight mountaineering and climbing

Magnus Midtbo_FalketindNamensgeber der vielseitigen Bergsport-Linie ist die markante Bergspitze Falketind, einem der eindrucksvollsten und schönsten Gipfel Norwegens im Jotunheimen National Park. Die Linie findet ihren Einsatz von alpinen Hochtouren über Trekking bis hin zum Klettern und ist die erfolgreichste Outdoorlinie von Norrøna. Falketind Produkte erhielten mehrfach Preise und Awards, dank ihrer hochwertigen Verarbeitung und durchdachten Details wurden sie zudem häufig als Testsieger ausgezeichnet.

Grund genug für die Norweger, das Erfolgskonzept nun mit einem Launch der besonderen Art zu würdigen. Schon im Sommer wird Norrøna durch Social Media- und Online Aktivitäten vor allem anhand von Athletenkommunikation auf den Launch hinweisen. Falketind-Botschafter ist Magnus Midtbø, einer der weltbesten Sportkletterer, der die Produkte bereits diesen Sommer trägt.

Norrøna macht es spannend

In der Vorab-Kommunikation sind die Teile der neuen falketind Kollektion daher nur verpixelt zu sehen, erst ab Ende November treten diese dann in den Anzeigenkampagnen deutlich und detailliert in Erscheinung. Das Ziel dieser Kampagne ist es, nicht die einzelnen Produkte, sondern das Gesamtkonzept falketind in den Fokus zu setzen und die Neugier der Endkonsumenten auf die Neuheiten zu steigern. Auch am Point of Sale wird Norrøna zusammen mit seinen Partnern Polartec, Gore-Tex und Primaloft mit verschiedenen Marketing-Aktivitäten, falketind deutlich auf den Radar der Zielgruppe setzen.

Am 30. November kommt falketind dann mit insgesamt 65 Teilen in die Shops, in den folgenden Saisons wird die Linie kontinuierlich um einige Styles ergänzt. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf die überarbeitete Outdoorlinie falketind. Meine Neugier ist geweckt. Weitere Informationen gibt es unter www.norrona.com

Foto & Quelle: Norrøna

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar