Neue Herbst- und Winterkollektion im Mammut Store Dortmund eingetroffen

Als ich meine Mammut Tasman Softshell von der Reparatur eines Winkelhakens (Danke für die schnelle und fachmännische Reparatur und die unkomplizierte Abwicklung!) aus dem Mammut Store in Dortmund abgeholt habe, habe ich die Gelegenheit genutzt, um mir von dem Storeleiter Thomas ein paar Highlights aus der neu eingetroffenen Herbst- und Winterkollektionen 2012 / 2013 zeigen zu lassen. Diese möchte ich euch kurz vorstellen.

Highlights aus der Frauenkollektion

Maudit Jacket

Die Maudit Jacket ist eine funktionale und modische 2-Lagen Drytech Jacke, die ausgestattet ist mit vielen kleinen Details: Das Futter ist im Armbereich mit einem „Diamond Cut“ Schnitt versehen, um die Atmungsaktivität zu unterstützen, Zweiwege-Unterarmbelüftung sowie die gut verstellbare Kapuze und die vorgeformten Ärmel mit Velcro-Abschlüssen sorgen für ungetrübten Outdoor-Spass. In den zwei Fronttaschen und der Brusttasche lassen sich alle nötigen Dinge sicher verstauen. Das moderne, dreifarbige an ein Kletterseil angelehnte Design unterstreicht zudem den Anspruch, auch in urbanem Umfeld ein „Hingucker“ zu sein. Die Jacke ist optimal geeignet für Mehrtageswanderungen / Trekking, Wandern, Bergwandern und auch für Base-Camping. Die Jacke wiegt 610 Gramm und kostet € 250,00 (UVP).

Jamanota Jacket

Die Jamanota Jacket fällt sofort durch ihr kuschlig weiches und warmes High-Loft-Material auf. Durch hochflorige Stoffe kombiniert mit sehr elastischen Einsatzstoffen erreicht die Atabasco Jacket eine hervorragende Wärmeleistung gepaart mit einem kleinen Packvolumen und geringem Gewicht. Elastische Einsätze sorgen für optimale Bewegungsfreiheit und zwei Reißverschlusstaschen bieten Stauraum. Die Jacke ist optimal geeignet für klassische Hochtouren, Winterwandern / Schneeschuhlaufen, Bouldern / Urban Climbing und auch für Eis- und Mixedklettern, Alpines Skilaufen, Reisen, Base-Camping und Sportklettern. Die Jacke wiegt 390 Gramm und kostet € 170 (UVP).

Nimba Pants

Die Nimba Pants ist eine beliebte, sportliche Softshell-Tourenhose in weiblicher Schnittführung mit einem angenehm wärmenden Fleece-Innenfutter und technisch durchdachten Details. Das Obermaterial ist wasserabweisend und Fullstretch-Material bietet einen hohen Tragekomfort. Zwei Seitentaschen mit Reißverschluß bieten Stauraum und Seitenventilation mit Mesh-Einsätzen sorgen für Belüftung. Elastische Verstärkungen an Knie- und Gesässpartien, Vorgeformte Kniepartie, integrierte Gamaschen und Saumabschluss mit Weitenregulierung runden die Ausstattung ab. Die Nimba Pants ist optimal geeignet für Klassische Hochtouren, Eis- und Mixedklettern, Alpines Skilaufen und für Nordisches Skilaufen, Skitouren und Bergwandern. Die Hose wiegt 570 Gramm und kostet  € 180,00 (UVP).

Highlights aus der Herrenkollektion

Parinaco Jacket

Die Parinaco Hardshell Jacket ist mit Keramikpunkten verstärkt und mit intelligenter Schoeller c_change™-Technologie ausgestattet, die ihre Atmungsaktivität der Umgebungstemperatur anpasst. So lässt sie bei höheren Temperaturen mehr Feuchtigkeit nach aussen bei gleichbleibender Wasserdichtigkeit. Bei niedrigen Temperaturen schließen sich die Poren wieder und es erhöht sich die Isolationsleistung. Die Jacke hat die neue angeschnittene Hood-Konstruktion, mit vertikal und horizontal einstellbarer helmtauglicher Kapuze mit verstärktem Schild. Die Kapuze ist außerdem einrollbar als Kragen. Zwei spritzwasserfeste Fronttaschen und eine Armtasche bieten ausreichend Stauraum. Die Unterarmbelüftung ist mit spritzwasserfestem Zweiwege-Reißverschluß ausgestattet. Vorgeformte Ärmel mit Velcro-Abschlüssen, regulierbare Saumweite und ein abnehmbarer, elastischer Schneefang runden die üppige Ausstattung ab. Die Jacke ist optimal geeignet für Eis- und Mixedklettern, Alpines Skilaufen, Expeditionen und für klassische Hochtouren, Winterwandern / Schneeschuhlaufen und Bergwandern. Die Jacke wiegt stattliche 940 Gramm und kostet € 500,00 (UVP).

Avers Jacket

Die Avers Jacket ist die technischste alpine Softshell in der Herbst-/Winterkollektion: Das sehr atmungsaktive und angenehm zu tragende Polartec® Power Shield® Pro-Material mit einem warmen Highfloor-Innenfutter macht die Jacke zu einem verlässlichen Begleiter bei kalten Winteraktivitäten. Die helmtaugliche Kapuze ist Dank der neue Hood-Konstruktion vertikal und horizontal einstellbar. Zwei Rucksack- und Klettergurt-kompatible RV-Taschen und zwei alpine RV-Brusttaschen bieten reichlich Stauraum. Velcro-Armabschlüsse und eine regulierbare Saumweite runden die alpinen Features  ab. Die Jacke ist optimal geeignet für klassische Hochtouren, Eis- und Mixedklettern, Winterwandern / Schneeschuhlaufen und für Freeriding / Boarding und Base-Camping. Das Gewicht beläuft sich auf 760 Gramm und der Preis wird mit € 370,00 (UVP) angegeben.

Marangun Jacket

Die Marangun Jacket ist eine ultraleichte Wetter- und Wäremschutzjacke mit 20.000 mm Wassersäule und hochwertige Kunstfaserfüllung mit unvergleichlicher Wärmeleistung durch Ajungilak Climate Fibrefüllung. Die Jacke vereint damit maximalen Wäremkomfort und Wetterschutz. Die Jacke hat ebenfalls die neue, angeschnittene Hood-Konstruktion, die vertikal und horizontal einstellbar ist. Die Kapuze hat einen verstärkten Schild und ist im Kragen einrollbar. Besonders ist auch das Design der Unterarmbelüftung mit Reißverschluss, der direkt in der Seitentasche endet. Der Zweiwege-Frontreißverschluss, die Reißverschlüsse der zwei Fronttaschen sowie der Reißverschluss der Brusttasche sind spritzwasserfest. Alle Nähte der Jacke sind abgedichtet und die Innentasche mit Reißverschluss ist aus elastischem Netzmaterial. Vorgeformte Ärmel mit Velcro-Abschlüssen,  Lycra®-Handgamaschen und ein einhändig verstellbarer Saumkordelzug runden die Ausstattung ab. Die Jacke ist optimal geeignet für Mehrtageswanderungen / Trekking, Winterwandern / Schneeschuhlaufen und für Wandern, Reisen und Base-Camping. Die Marangun wiegt 630 Gramm und kostet  € 350,00 (UVP).

Atabasco Jacket

Die Atabasco Jacket ist das männliche Gegenstück zur Jamanota Jacket bei den Damen. Auch bei ihr kommt kuschelig weiches und warmes High-Loft-Material mit sehr elastischen Einsatzstoffen zum Einsatz. Dadurch erreicht die Atabasco Jacket eine hervorragende Wärmeleistung gepaart mit einem kleinen Packvolumen und geringem Gewicht. Elastische Einsätze sorgen für optimale Bewegungsfreiheit und zwei Reißverschlusstaschen bieten Stauraum. Die Jacke ist optimal geeignet für klassische Hochtouren, Winterwandern / Schneeschuhlaufen, Bouldern / Urban Climbing und für Eis- und Mixedklettern, Alpines Skilaufen, Reisen, Base-Camping und Sportklettern. Die Jacke wiegt 600 Gramm und kostet  € 170,00 (UVP).

Courmayeur Advanced Pants

Die Courmayeur Advanced Pants ist eine robuste und leichte Softshellhose in bewährter schoeller®-Stretchqualität. Zusätzliche Verstärkungen aus Ripstop-Material bei den Taschen, am Gesäss und im Kniebereich machen sie zum idealen Begleiter auf allen Touren mit hohem Abriebcharakter. Dank der Schoeller Coldblack-Ausrüstung wird das Sonnenlicht bis zu 80% absorbiert und die Hose heizt sich in der Sonne nicht zusätzlich auf. Ausserdem weist sie einen Sonnenschutzfaktor UPF 50+ auf. Die Hose hat einen integrierten Gurt mit Kunststoffschnalle, zwei grosse Fronttaschen mit Reißverschluss und jeweils eine seitliche Tasche und Gesässtasche mit Reißverschluss. Die Beinweite ist dank Druckknöpfen regulierbar. Die Hose ist optimal geeignet für klassische Hochtouren, Mehrseillängentouren und für Mehrtageswanderungen / Trekking, Klettersteig, Reisen und Bergwandern. Die Jacke wiegt 470 Gramm und kostet  € 190,00 (UVP).

MTR React GTX

Der MTR React GTX ist die GORE-TEX® Version dieses Mountain Trail Runners MTR React. Er strotzt nur so vor innovativer Technologie: Doppellagige Single Shell Mesh-Konstruktion für beste Entlüftung, reduziertes Gewicht und geringe Angriffsfläche; 3-D Textilfutter für erhöhte Polsterung, Abrieb und Klimaverbesserung; clevere asymmetrische Zungengaragen-Lösung; Keil aus EVA Superlight mit Kevlar Schutzmantel; Stone Shield-Einlage gegen das Durchdrücken von spitzen Steinen; dämpfende Strobel-Konstruktion und die gripex™ Iguana Sohle, welche eine Weiterentwicklung der sehr bewährten Reptilia Sohle ist. Daneben gehören Technologien wie Base Fit®, Foot Mapping, Memo Foam, Speed Lace System, Rolling Concept®, Hybrid Shell, asymmetrische Schnürung, PU Shock Absorber und eine GORE-TEX® Extended Comfort Footwear-Membrane zur Basisausrüstung des MTR React GTX®.

Der Schuhe ist optimal geeignet für Trail Running, Nordic Walking, Reisen und für Biking, Urban Climbing und Zustieg. Der MTR React GTX wiegt in der Größe UK 8,5 819 Gramm und kostet  € 150,00 (UVP).

Fazit

Der Schweizer Bergsportspezialist Mammut startet in den Herbst und Winter mit farbenfrohen Designs, ohne dabei jedoch wie gewohnt einen Kompromiss bei Funktionalität und Qualität zu machen. Denn auch die neue Kollektion zeichnet sich durch neue Innovationen aus und ist absolut bergtauglich.

Als Gearjunkie und Technologie-Fan ist mein Favorit eindeutig die Parinaco Jacket mit der wind- und wasserdichten Schoeller c_change™-Membran, die aktiv auf wechselnde Temperaturen und Aktivitäten reagiert. Je nach Situation wird dabei die Atmungsaktivität bzw. der Wärmerückhalt erhöht. Damit sorgt c_change™ immer für ein optimales Körperklima. Definitiv eine Technologie, die ich gerne mal in der Praxis testen würde.

Wer sich die Herbst- und Winterkollektion von Mammut selbst mal aus der Nähe anschauen möchte, kann dies z.B. im Mammut Store Dortmund von Montags bis Samstags in der Zeit von 10.00 – 20.00 Uhr tun.

Danke Thomas, dass du dir die Zeit genommen hast, mir die Sachen zu zeigen und zu erklären!

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,

    mich interessiert die Marangun Jacket. Hattest Du den Eindruck, dass sie durch Fibrefüllung deutlich wärmer war als eine normale 2 oder 3 Lagen Jacke? Ich suche eine Hardshell, welche für kalte Temperaturen ausreichend Wärmeleistung bringt. Die Marangun ist die einzige im Sortiment von Mammut mit einem Futter ( Fibrefill).
    Bis jetzt ergänze ich immer um eine Kunstfaserjacke ( unter der Hardshell/Softshell).
    Vielen Dank für die Antwort im voraus.

    • Hallo Daniel, ich habe mir die Jacke nur angeschaut und nicht getestet. Daher kann ich zu der Wärmeleistung keine Aussage treffen. Da die Jacke jedoch gefüttert ist, isoliert sie sicherlich besser als eine ungefütterte zwei- oder dreilagen Jacke.

  2. Hi Daniel,

    Vielen Dank für deine Frage. Grundsätzlich sind unsere Hardshelljacken ungefüttert oder nur leicht gefüttert, da wir mit dem drei (vier) Lagenprinzip arbeiten: 1. Hardshell (robust, wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv), 2. Softshell (winddicht, wasserabweisen und sehr atmungsaktiv), 3. Midlayer (gute Gewicht-/Wärmeleistung und sehr atmungsaktiv), 4. Baselayer (eine wärmende Unterwäscheschicht, die Feuchtigkeit möglichst rasch nach aussen transportiert.

    Eine Daunen- oder Fibrefilljacke ist hervorragend bei der Wärmeleistung und dem Gewicht, man macht jedoch Abstriche bei der Robustheit und sie sind nicht besonders Wasserabweisend.

    Es gibt darum auch die Möglichkeit eine Hardshelljacke mit einer Unterzieh-Daunen- oder Fibrefilljacke zu kombinieren ;-)

    Grüsse und bis bald,
    Per

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen