City to SUMMIT – Startschuss für das Vater und Sohn Abenteuer!

Den Everest besteigen, mit dem Bike die Erde umrunden oder eine Erstbefahrung in Norwegen – die ultimative Herausforderung für alle Outdoor-Fans! Doch es muss nicht immer exotisch sein, das große Abenteuer kann auch genau vor der Haustür warten. Dies dachte sich auch der Münchner Fotograf Sebastian Stiphout. Der alleinerziehende Vater fasste den Plan mit seinem achtjährigen Sohn Luca das Abenteuer vor der Tür zu suchen.

Was liegt da näher als sich Münchens Hausberg, die Zugspitze, als Ziel zu setzen. Der Plan ist folgender: mit dem Bike von München nach Garmisch, dann wandern und klettern über das Höllental auf Deutschlands höchsten Berg und über das Reintal runter um dann wieder per Fahrrad die Strecke bis zum Sylvensteinspeicher zu bewältigen. An der Isar steigen beide dann auf ein Schlauchboot um.

150 Kilometer Biken, 2962 Meter Bergsteigen und 100 Kilometer Paddeln: das ungewöhnliche Abenteuer hat Formen angenommen.

Seit Oktober 2011 bereiten sich Luca und Sebastian auf die Tour vor. Am 27. August ist es nun endlich soweit und das Abenteuer kann beginnen!

Es kommt beiden nicht auf eine Rekordzeit an, spannende Erlebnisse, der Spaß und die sportliche Hersauforderung stehen klar im Vordergrund.

Wir werden eine Reise rein per Muskelkraft antreten und unser Gepäck auch selber transportieren. Ein Abenteuer ohne
die Umwelt zu belasten, das finden wir prima und wollen allen zeigen, dass das jeder für sich umsetzten kann, unabhängig vom Alter!

erklärt Sebastian stolz.

Da sich in diesen Regionen das Wetter oft in seiner ganzen Bandbreite zeigt, sind beide froh in Berghaus den idealen Ausrüstungs-Partner gefunden zu haben.

Wir freuen uns, dieses außergewöhnliche Projekt unterstützen zu können. Luca und Sebastian wünschen wir alles Gute auf ihre Tour und das sie gesund und mit vielen, tollen Erlebnissen zurückkehren.

so Sarah Schlangenotto, International Marketing Executive Berghaus.

Ein tolles Projekt, dass bestimmt für beide eine außergewöhnliche Erfahrung wird und Vater und Sohn sicherlich noch mehr zusammen schweißt. Das Beste, was man seinem Kind schenken kann, ist Zeit die man zusammen verbringt. Und wenn dann noch so ein besonderes Abenteuer dabei raus kommt, geht eigentlich nicht mehr.

Ich wünsche Sebastian und Luca Erfolg, eine Menge Spaß und viele unvergessliche Momente bei ihrem ganz besonderem Vater und Sohn Abenteuer.

Weitere Informationen zu dem Projekt gibt es auf ihrer Internetseite www.city-to-summit.org. Während des Abenteuers soll es dort auch Liveberichte geben. Außerdem kann man sich per Facebook und Twitter auf dem Laufenden halten. Bei Vimeo gibt es auch einen schönen Film über die beiden:

CITY to SUMMIT – Ein Vater+Sohn Abenteuer Film from City to Summit on Vimeo.

Foto & Quelle: Berghaus

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen