Meditationsweg Ammergauer Alpen – Wandern, Pilgern und Meditation

Foto: Paleontour

Wandern, Pilgern und Meditation verbinden sich auf dem Meditationsweg Ammergauer Alpen auf harmonische Weise. Ausgehend von der Wieskirche in Steingaden führt der Pilgerweg bis zu Schloss Linderhof im Graswangtal bei Ettal.

Auf einer Gesamtstrecke von 85 Kilometern gelangt man auf dem Pilgerweg zu 15 abwechslungsreichen Stationen. Von weltbekannten Bauwerken, einsamen Kapellen, bis hin zu einzigartigen Naturdenkmälern begibt man sich dabei, Schritt für Schritt, auf eine Pilgerreise zu sich selbst.

Durch das liebliche Ammertal führt der Pilgerweg an Kraftorte, die einladen, den Geist auf Reisen zu schicken. Dabei taucht man ein in die Geschichte und entdeckt die Wurzeln der Plätze und kommt dabei sich selbst mit jedem Schritt näher. In der Gleichmäßigkeit des Gehens findet man auf dem Pilgerweg zu innerer Ruhe, schaltet vom Alltag ab und ist nur sich selbst.

Ein besonders intensives Erlebnis auf dem Meditationsweg ist eine geführte, meditative Wanderung. Begleitet von einem erfahrenen Körpertherapeuten und Pilgerführer erfährt man auf dieser mehrtägigen Tour – mit angeleiteten Körperübungen, Atemübungen, geführten Fantasiereisen und meditativen Impulsen – selbst neu.

Wer sich erst einmal mit dem meditativen Wandern vertraut machen möchte, für den sind Tageswanderungen auf dem Meditationsweg das Richtige.

Detaillierte Informationen zu dem Meditationsweg Ammergauer Alpen und den 15 Stationen.

Foto: Paleontour

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. „Den Geist auf Reisen zu schicken“ trifft es so ziemlich auf den Punkt. Da werden Erinnerungen an das Pilgern auf der Via wach. Wie toll das es das auch so nah bei uns gibt. Die Kombination mit der Meditation macht es besonders reizvoll. Danke für den Tipp!

  2. Hallo!
    ich find auch, dass sich das sehr gut anhört. Da bekomme ich glatt Lust, auch mal eine Auszeit zu nehmen und ordentlich aufzutanken. Vielleicht mal auf so einem Weg.

    MFG Anne

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen