Mountain Hardwear präsentiert neue Plasmic Jackets

Foto: Mountain Hardwear

Foto: Mountain Hardwear

Perfekter Schutz vor Wind und Wetter muss nicht immer teuer sein. Das beweist Mountain Hardwear, führender Hersteller von Bekleidung und Ausrüstung für Bergsteiger und Outdoorer, mit der neuen Plasmic Jacket. Wer auf kurzen Bergtouren unterwegs ist oder Spaziergänge im Sommerregen genießt, der greift am besten zu dieser leichten 2,5-Lagen Hardshell. Dank der integrierten Dry.Q EVAPTechnologie trumpft die Jacke mit schnellem Feuchtigkeitsabtransport für besten Tragekomfort auf. Zudem bietet diese Leichtgewicht neben einer großen Farbpalette auch vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

Die Plasmic Jacket von Bergsportspezialist Mountain Hardwear ist ein leichter, wasserdichter und farbenfroher Wetterschutz für Männer und Frauen. Ausgestattet mit der neuen Dry.Q EVAP-Technologie, wird Schweiß durch winzige Kanäle verteilt, um so die Feuchtigkeit schneller nach außen abzutransportieren. So fühlt man sich trockener und wohler, auch wenn es unterwegs mal sportlicher zugeht. Neben Features wie einem wasserabweisenden Reißverschluss, einer verstellbaren Kapuze sowie einem verstellbaren Bund an Ärmeln und Saum zeigt sich die Plasmic in einer großen Farbpalette.

Details

  • Material: 40D Dry.Q EVAP 2.5l Ripstop (100% Nylon)
  • Größen: Men: S – XXL / Women: XS – XL
  • Preis: 120,00 Euro (UVP)

Weitere Informationen bietet die Internetseite von Mountain Hardwear.

Foto & Quelle: Mountain Hardwear

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar