[Beendet] Gewinne mit Krombacher Weizen einen TATONKA Wanderrucksack!

Krombacher_Weizen_TatonkaDer Sommer ist mit die beste Jahreszeit zum Wandern. Endlich kann man die Natur bei warmen Temperaturen in vollen Zügen genießen – egal ob auf Wanderwegen, Pfaden, Wiesen, Feldern oder quer durch die Wälder. Krombacher Weizen sorgt dabei nicht nur für die nötige Erfrischung sondern auch für Stauraum. Denn in Zusammenarbeit mit Krombacher verlose ich zwei Sets, bestehend aus je einem Wanderrucksack „Skill 30“ von Tatonka und einem Sixpack Krombacher Weizen.

Tatonka Skill 30

Der Wanderrucksack „Skill 30“ von Tatonka bietet genug Platz für die Verpflegung zwischendurch oder ein Picknick auf dem Berggipfel. Der Skill ist mit 980 Gramm schön leicht und durch das neue X Vent Zero-Tragesystem wird der Rücken optimal belüftet. Das bei Touren alles einen Platz findet und dort auch bleibt, dafür sorgen ein abtrennbares Bodenfach, ein Deckel mit Schlaufen zur Materialbefestigung und darunter ein Deckelfach mit Schlüsselhalterung. Eine Regenhülle, eine Trinksystemvorbereitung und elastische Seitentaschen aus Netzmaterial mit verstellbaren Wanderstockhalterungen runden die umfangreiche Ausstattung ab. Damit ist der schwarze Rucksack die ideale Begleitung für die nächste Wanderung.

Krombacher Weizen

Am Ziel angekommen kann der Gewinner nicht nur die Landschaft genießen, sondern auch den überzeugend vollmundigen und natürlichen Geschmack des naturtrüben Krombacher Weizens. Den fruchtigen Genuss der alteingesessenen Pils-Brauerei aus Krombach gibt es auch in der alkoholfreien Variante. Ganz neu außerdem das Krombacher Weizen-Radler und das Krombacher Weizen-Radler alkoholfrei. Alles Sorten gibt es auch ideal zum Mitnehmen als handliches 6er Pack in 0,33 Liter Mehrwegflaschen.

Und das gibt’s zu gewinnen

Gewinne mit Hiking Blog und Krombacher Weizen zwei Sets, bestehend aus je einem Wanderrucksack „Skill 30“ von Tatonka und einem Sixpack Krombacher Weizen (6 x 0,33 Liter-Flaschen). Der Gewinnwert liegt bei ca. 110 Euro.

Und das müsst ihr tun

Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Artikel und beantwortet folgende Frage: Bei welcher Tour würdest du den Rucksack tragen und am Ziel ein Krombacher Weizen genießen?

Teilnahmebedingungen

Jeder der über 18 Jahre alt ist und einen entsprechenden Kommentar abgegeben hat, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Die Teilnahme ist möglich bis zum 2. Juli 2013, 23:59 Uhr. Die Gewinner werden am Folgetag per Losverfahren ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt hier im Blog und per E-Mail. Sollte ein Gewinner nicht innerhalb einer genannten Frist antworten, wird der Preis an eine andere Person vergeben. Mit der Aushändigung der Gewinne wird Hiking-Blog.de von allen Verpflichtungen frei. Für Rechts- und/oder Sachmängel wird nicht gehaftet.

Alle Teilnehmer erklären sich daher bereit, dass im Zuge der Nennung des Gewinners der Name (Vorname zzgl. 1. Buchstabe des Nachnamens) hier im Blog veröffentlicht wird. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

Und nun wünsche ich allen Teilnehmern viel Glück und Erfolg!

Die Gewinner der Verlosung

Die Verlosung ist beendet. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer! Zwei Teilnehmer dürfen sich jeweils über einen Wanderrucksack “Skill 30″ von Tatonka und einem Sixpack Krombacher Weizen freuen. Die Gewinner wurden per Random.org ermittelt und gewonnen haben:

  • Nicolas P.
  • Bruno K.

Herzlichen Glückwunsch! Bitte meldet Euch bei mir und teilt mir Eure Adresse mit, damit ich die Gewinne schnell verschicken kann.

Ich wünsche euch viel Spaß und tolle Erlebnisse mit dem Rucksack und am Ziel eine gute Erfrischung. Prost!

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

30 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Gemeinsam mit dem Outdoormädchen werde ich Mitte August den Stavanger-Fjord erkunden und was wäre da besser geeignet als ein kühles Krombacher Weizen, um auf den Gipfelsieg anzustoßen? ;-) Euer Outdoorgourmand

  2. Das Paket muss ich haben! Denn, ich brauche unbedingt noch einen geeigneten Rucksack für meine Tour auf dem Harzer-Hexenstieg!

  3. Bei einer Tour auf den Breitenberg kann ich mir sehr gut vorstellen, oben ein schönes Krombacher Weizen zu trinken. So kann man sich wenigstens das Wetter und den Sommer schön trinken, bevor dann die nächste Eiszeit endgültig anbricht ;-)

  4. Ich würde mit meinen Freunden zur Teufelsbrücke im Deister (Niedersachsen) wandern – dort dann Picknick, ich mit meinem Rücksack und Krombacher – die anderen hoffentlich mit Essen

  5. Ich wollte schon länger mal wieder auf den Brocken wandern. Da der alte im letzten Urlaub doch etwas gelitten hat, käme da ein neuer Rucksack mit Gipfelbier gerade recht :)

  6. mit dem rucksack und dem bier würde ich bei uns auf den „berg der franken“ wandern. oben dann beim sonnenuntergang das bier genießen und mich dann mit den leeren Flaschen im Rucksack über die Edelweißkante abseilen ;-)

  7. Ich würde mir den Rucksack auf den Rücken schnallen und mit einem Kumpel auf die Wasserkuppe in der Rhön laufen und auf dem „Gipfel“ die Biere genießen.

    Tolle Aktion, toller BLog, weiter so.

  8. Ich würde in dem Rucksack ein paar Krombacher Weizen auf den Rotweinwanderweg in Ahrweiler schmuggeln und gemütlich inmitten der Weinberge trinken.

  9. Ich würde beides auf die Nachtwanderung am 21.7. in Büren mitnehmen. Ein Bier zum Frühstück nach 25 Kilometern – das gleicht bestimmt den Flüssigkeitsverlust bestens aus ;-)

  10. Entlang des Perlenbachs, vorbei an der Talsperre wollen wir demnächst in der Eifel nach Monschau. Dort steigen wir dann zu der Burg. Mit einem tollen Ausblick könnten wir dann ein Bierchen zischen…

  11. Dieses Package klingt danach, durchs Mittelgebirge nach Tschechien zu wandern und zu vergleichen, ob Krombacher Weizen abends besser schmeckt, als das einheimische tschechische Bier.

  12. Ende August würde ich damit in die holsteinische Schweiz um den Plöner See und am Abend ein schönes kaltes Krombacher Weizen.

  13. Ich würde den Rucksack bei einer Wanderung rund um den Hohenwarter Stausee mit nehmen und dann in der Abendsonne beim Blick über den See ein Krombacher Weizen genießen.

  14. Der Rucksack samt Inhalt wäre Ideal für die nächste Wandertour Richtung Rothaarsteig. Karte ist schon vorhanden, es muss nur noch was Wetter stimmen und die Zeit gefunden werden. Bei einer ordentlichen Pause, ist ein Weizen genau das richtige!

  15. Ich würde den Rucksack auf einer Wanderung in der Heimat mit meinem Bruder tragen, und kurz bevor wir wieder daheim angekommen sind, noch oben im Wald mit einer herrlichen Aussicht, zwei Krombacher Weizen aus dem Rucksack holen und auf die Wanderung anstossen!

  16. Einen Rucksack voller, dass sich „Weizen“ oder gar „Weizen-Radler“ nennt, würde ich natürlich nur ausserhalb Bayerns tragen. Dann wahrscheinlich in Nordrhein-Westfalen, vielleicht bei einr Talsperren-Wanderung in der Nähe von Krombach, zum Beispiel am Biggesee. Oder im Weserbergland, was auch ein schönes Wandergebiet ist.

    Viele Grüße,
    Uli

  17. Ich würde den Rucksack mit auf den Eifelsteig nehmen. Ich werde mit zwei Freunden unterwegs sein, da kommt das Krombacher Weizen wie gerufen, um auf die Sommerferien anzustoßen. Irgendwo findet sich sicherlich ein nettes Plätzchen, um die Aussicht und ein Krombacher Weizen zu genießen.

  18. Eine ideale Tasche für Wanderungen mit Kindern auf dem Weg entlang der Küste in der Bretagne im Westen Frankreichs in der Nähe von Quimper.

  19. I would use the backpack to cross Vallée Blanche in Chamonix-Mont Blanc. The Sixpack would be useful to have a drink at the end.

  20. Hallo, der Rucksack würde mich auf einer Tour auf dem Kaiserstuhl begleiten, dann würde es anstatt des hier üblichen badischen Weins ein gutes Weizenbier als Pausenverpflegung geben.

  21. Ich wurde die Ruscksack an meine Freundin schenken weil sie noch keine hat für den GR20 das wir in September machen.
    Die Biere können wir beide immer schmecken aber nach ein heiße Tag in die Sonne wandern verdienen wir uns doch ein Bier ;)

Schreibe einen Kommentar