Ein Satz warmer Ohren von Original Buff® zu gewinnen!

Der Winter hat Deutschland fest im eisigen Griff: Schnee satt und Temperaturen unter Null Grad.  Aber mit den neuen, vielseitigen Produkten von Original Buff® aus der aktuellen Winter-Kollektion kannst du dich ideal vor Wind und Kälte schützen, da das Auskühlen über die Kopfregion vermindert wird und somit der Erhalt der Körpertemperatur gleichzeitig unterstützt wird. Ein Satz warmer Ohren von Original Buff® gibt es hier zu gewinnen.

Neben den Schlauchtuch-Klassikern, die je nach Verwendungszweck Kopf, Hals, Ohren und Nase vor Kälte schützen, bieten die Spanier mit dem neuartigen Headband Polar und dem neuen Schlauchtuch Polar Buff® reversible neue Begleiter für den Winter.  Mehr Auswahl in Farben und Design gibt es nun auch bei den Wool Buffs® aus 100 Prozent Merinowolle.

Buff® hat mir freundlicherweise für ein Gewinnspiel drei Produkte aus der aktuellen Winter-Kollektion zur Verfügung gestellt.

Und so kannst du ein original Buff® gewinnen

Es gibt drei Möglichkeiten, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen: 

  1. Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Artikel in dem du schreibst, bei welcher Gelegenheit du das gewonnene Buff tragen würdest.             
  2. Werde Fan vom Hiking Blog bei Facebook und schreibe einen Kommentar zu dem Gewinnspiel, in dem du schreibst, bei welcher Gelegenheit du das gewonnene Buff tragen würdest.              
  3. Folge dem Hiking Blog bei Twitter und tweete folgenden Text:
    Hiking-Blog.de: Ein Satz warmer Ohren von original Buff® zu gewinnen! http://bit.ly/hmekyX #Buff #Gewinnspiel #HikingBlog #Outdoor

Jeder der einen entsprechenden Kommentar oder Tweet geschrieben hat, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Wer also alle drei Möglichkeiten nutzt, erhöht seine Gewinnchancen!

Und das gibt es zu gewinnen

  • 1 Reversible Polar Buff®
  • 1 Headband Buff® Reversible Polar
  • 1 Combi Buff® Thermal Pro®

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme ist möglich bis zum 17.12.2010, 23:59 Uhr. Die Gewinner werden am Folgetag per Losverfahren ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt hier im Blog und per E-Mail. Sollte der Gewinner nicht innerhalb einer genannten Frist antworten, wird der Preis an eine andere Person vergeben.

Die Preise werden in den darauf folgenden Tagen an die Gewinner gesendet. Mit der  Aushändigung des Gewinnes wird Hiking-Blog.de von allen Verpflichtungen frei. Für Rechts- und/oder Sachmängel wird nicht gehaftet.

Alle Teilnehmer erklären sich bereit, dass im Zuge der Nennung der Gewinner der Name (Vorname zzgl. 1. Buchstage des Nachnamens) hier veröffentlicht wird. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Viel Erfolg!

Bei welcher Gelegenheit würdest du dein Buff tragen?

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

32 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Wann ich das Buff tragen würde? Mhh, für mich müsste es wohl eher heißen, wann ich das Buff nicht tragen würde.
    Wenn ich morgens das Haus verlasse würde es mir mit Sicherheit das bischen Extrawärme geben, dass ich auf dem Weg zur Uni brauche. Wenn es dann bei uns am Wochenende raus geht, würde es mich bei einer Tour im Schnee wohl mit ziemlicher Sicherheit begleiten. Und wenn es mir da schon gelegen kommt, dann mit erst recht bei unserem anstehenden Winterurlaub. Egal ob wir grade auf Ski stehen oder mit Schneeschuhen unterwegs sind.
    Und da ja bald auch das Wintertreffen von trekking-ultraleicht.de ansteht, würde mir das Buff tagsüber beim geartalk wie auch nachts unterm Tarp im Schnee grade recht kommen. Nie mehr kalte Ohren! Wenn das mal nicht verlockend klingt…

  2. Meine Buffs trage ich tagtäglich, auf dem Weg zur Arbeit, beim Rennradtraining, bei Spazieren gehen. Den Winterbuff würde ich demnächst gerne im Winterurlaub in Dänemark am Nordseestrand tragen. :-)

  3. Pingback: Ein Satz warmer Ohren von Original Buff® zu gewinnen! » En attendant le bonheur » * |Glitzerfrosch| *

  4. Also ich würds beim Laufen mit dem Hund tragen…
    Bei dem shit Wetter das Beste was man sich um die Ohren hauen kann! Frauchen könnt auch eins gebrauchen…die mag keine Mützen ;)

  5. So ein Buff ist zu dieser Jahreszeit schon ein sehr sehr praktischer Gewinn. Leider besitze ich noch kein so hochwertiges Winter-Asseccoire, aber ich wüsste es zu schätzen. Ich würde es wohl den ganzen Winter durch tragen. Auf dem Weg zum Kindergarten und zur Arbeit und zum sportlichen Winter-Lauf. Oder eben auch zu Ausflügen zum Rodeln und Schneespaziergang.

    Hier ist noch mein Tweet dazu: http://twitter.com/#!/GedankenNetz/status/14002274149859328

  6. Also ich würde es quasi, den ganzen Winter durch jedes mal wenn ich draussen bin tragen. Meine Ohren frieren nämlich immer sehr schnell. Und man ist nun mal mit einem 7-jährigen und einen Hund ständig draussen, auch im Winter :)

    Tweet:

    Bei facebook habe ich auch kommentiert :D

    Liebe grüße

  7. Tragen? Am liebsten auf dem Weihnachtsmarkt, auf der Eis-Bahn und im Eistunnel, quasi überall wo’s kalt werden könnte. Mein Eintritt findet Ihr hier:

  8. Ich, mit meinem Kurzhaarschnitt, würde die wohl fast immer tragen. Also draußen halt. Wo der kalte Wind so schön schrecklich einem um die Ohren weht und man bibbert ;)

  9. Ich fange lieber nicht an zum reimen ; bei Buff fällt mir nur … ein. Aber ich würde das Teil eher im Winter als im Sommer tragen. Kommt eben auf die Temperaturen drauf an .
    Also in einem kalten Sommer oder Frühjahr oder Herbst würde ich es auch tragen. Wie gesagt, es kommt auf die Temperaturen drauf an.

  10. Ich würde das Buff jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit tragen. Ich bin in Warnemünde beschäftigt und das liegt direkt an der Ostsee – da ist es IMMER windig und verdammt kalt. Also nix wie her damit! ;)

  11. So ein Buff habe ich eigentlich immer in der Jackentasche, bzw. am Hals. Vor allem jetzt wo der Winter hier so hart zuschlägt und ich regelmäßig am Bahnsteig auf nicht kommende Züge warte, würde mir die Winter Variante wohl schon sehr gefallen…

  12. Pingback: Buff® Gewinnspiel: Die Gewinner stehen fest!

Schreibe einen Kommentar