Gastbeitrag: 12 Gründe in der Fränkischen Schweiz zu wandern

Dies ist ein Gastbeitrag von Christof Herrmann. Der Franke bloggt auf Einfach bewusst über Minimalismus und Nachhaltigkeit im Alltag und auf Reisen. Schwerpunkt ist das Wandern im Mittelgebirge und in den Alpen. Im letzten Jahr marschierte Christof in zwei Monaten von seiner Haustür in Forchheim nach München und weiter über die Alpen bis nach Venedig und schrieb darüber ein kostenloses E-Book. Zusammen mit seinem Vater veröffentlichte er zudem das Buch Biergartenwanderungen Fränkische Schweiz.

Die Fränkische Schweiz ist eine Region im bayerischen Bezirk Oberfranken. Ihre Grenzen sind grob Bayreuth im Osten, Erlangen im Süden, Forchheim im Westen und Bamberg im Nordwesten. Der Kern ist das Einzugsgebiet der Wiesent, dem Hauptfluss der Fränkischen Schweiz.

Ich kenne das Mittelgebirge seit meiner Kindheit und lebe seit ein paar Jahren dort. Es ist ein Geheimtipp unter den deutschen Urlaubsregionen. Hier kann man noch günstig essen, trinken (für eine Halbe zahlt man in der Regel weniger als 2 Euro) und übernachten. Dabei hat man die herrliche Natur unter der Woche oft für sich alleine. Die folgende Fotos zeigen ein Dutzend Gründe in der Fränkischen Schweiz zu wandern.

1. Hunderte Kilometer Wanderwege

fraenkische1

2. Wälder, Wiesen, Felder

fraenkische2

3. Ein Eldorado für Geologen und Kletterer

fraenkische3

4. Idyllische Flusstäler

fraenkische4

5. Urige Biergärten, die hier Bierkeller heißen

fraenkische5

6. Kulinarisches in flüssiger und fester Form

fraenkische6

7. Genügend einsame Natur

fraenkische7

8. Beinah vergessene Dörfer

fraenkische8

9. Eine Dampfbahn durch das Wiesenttal

fraenkische9

10. Pittoreske Städtchen und mittelalterliche Burgen

fraenkische10

11. Höhlen, durch die schon mal ein Wanderweg führen kann

fraenkische11

12. Einmalige Sonnenuntergänge

fraenkische12

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. … und dann kommen natürlich noch persönliche Gründe dazu. Unser Sohn ist nun nach Nürnberg „ausgewandert“ – was liegt da näher, als den nächsten Urlaub in der Fränkischen Schweiz zu verbringen? Christofs schöne Fotos heizen den Reisewunsch noch zusätzlich an.

  2. Wow, viele schöne Bilder von einer sehr schönen Gegend. ;-) Vielleicht sollte man als Grund 13 noch erwähnen, das die Fränkische mit etwa 70 Brauereien die höchste Brauereidichte der Welt hat? Hmm … ;-)

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen