Praxistest: Meindl XO 7.0 Men – Allroundschuh für Trail- und Nordic-Aktivitäten

Bei meiner letzten Tagestour rund um den Hullerner See, habe ich den XO 7.0 von Meindl getestet. Der XO 7.0 ist ein Halbschuh speziell für Trail- und Nordic-Aktivitäten und leichte Wandertouren und somit der ideale Begleiter für diese 12 km Wanderung mit leichtem Tagesrucksack.

Meindl XO 7.0 

Der Meindl XO 7.0 wiegt in der Größe 8 ca. 430 g und ist Wasserdicht und Atmungaktiv. Das Obermaterial ist aus XO(r) -Mesh und das Futter aus GORE-TEX Extended Comfort, das für den Einsatz bei mittleren bis hohen Temperaturen konzeptioniert ist. Beim Fußbett kommt Air-Active XCR zum Einsatz. Bei der Sohle wird die hauseigene Meindl Contagrip Trailsohle verwendet. Er hat verschiedene reflektierende Einsätze und vorne ein Spitzenschutz mit nylonverstärkter TPU-Kappe.

Der erste Eindruck

Als ich den Meindl XO 7.0 zum erstem Mal anprobiert habe, passte er sofort einwandfrei und umschloss meine Füße perfekt. So wie es sein soll. Das Einlaufen erfolgte zu hause in der näheren Umgebung. Denn auch wenn der Schuh vermeintlich perfekt sitzt, ist das Einlaufen zwingend notwendig, damit man später auf der Wandertour keine böse Überraschung erlebt. Denn es gibt nichts schlimmeres, als wenn man sich unterwegs Blasen läuft und jeder Schritt zur Qual wird. Der erste positive Eindruck wurde beim einlaufen bestätigt, denn ich hatte auch nach den ersten Kilometern keine Scheuerstellen oder Blasen an den Füßen.

Ein paar Tipps von Lukas Meindl, wie man Schuhe richtig anprobiert und einläuft gibt es hier.

Rahmenbedingungen

Die Temperatur an dem Testtag lag bei ca. 18-20 Grad und es hat geregnet. Als Socken sind die Trekking Light & Comfort von X-Socks zum Einsatz gekommen.

Der Praxistest

Die Strecke der Wanderung führte über Asphalt, Schotter- und Waldboden und sandigen Untergrund. Die Meindl Contagrip-Sohle leistete sich auf diesen verschiedenen Untergründen keine Schwächen und sorgt für eine hervorragende Bodenkontrolle und gute Laufeigenschaften. Gerade auf dem Waldboden und den sandigen Wegen, hatte ich das Gefühl das sich das Sohlenprofil in den Untergrund „krallt“.

Auf den Schotterwegen hat das dämpfende Sohlenkonzept dafür gesorgt, dass sich die kleinen Steine unangenehm bemerkbar machen und durch die Sohle drücken. Trotzdem hatte ich mit dem XO 7.0 immer ein gutes Gefühl für den Untergrund.

Auch wenn der Meindl XO 7.0 ein Halbschuh ist, bietet er durch einen breiten Stand, stabile Fersenfixierung und hohe Seiten einen sicheren Halt der Füße im Schuh. Die Schnürung besteht aus einem Gewebeband, mit der man den Schuh perfekt an den Fuß anpassen kann. Spezieller Leisten und Stabilizierer sorgen außerdem für eine hohe Festigkeit und Knickstabilität.

Da es den ganzen Tag  ununterbrochen geregnet hat, konnte ich den Wetterschutz und den Klimakomfort ideal testen. Auch dabei leistete sich der Xo 7.0 mit der GORE-TEX Extended Comfort Membrane keine Schwächen. Meine Füße blieben den ganzen Tag trocken und das bei einem angenehmen Schuhklima.

Mein Fazit

Der Meindl Xo 7.0 ist ein leichter und sehr bequemer Schuh, der mich vor allem bei sportlichen Wanderungen überzeugt hat. Er bietet durch seinen hohen Gehkomfort bei jedem Wetter unbeschwerten Wandergenuss. Gerade bei mittleren oder hohen Temperaturen punktet er mit seinem tollen Klimakomfort.

Als sehr angenehm habe ich sein geringes Gewicht empfunden, dass sich gerade bei längeren Touren positiv bemerkbar macht. Außerdem gefällt mir sein sportliches und modernes Design, weshalb er auch im Alltag gut tragbar ist. Nicht so gut gefällt mir, dass sich schnell Dreck und Schmutz in die bunten Aussparungen an den Sohlenseiten festsetzt, besonders wenn man auf matschigen Wegen oder Abseits der Wege unterwegs ist. Dieser Umstand ist aber wohl dem Design geschuldet, weshalb ich damit gut leben kann.

Für mich ist der Meindl XO 7.0 der perfekte Wanderschuh für leichte Tagestouren und für die Freizeit. Für diese Einsatzgebiete kann ich ihn uneingeschrängt empfehlen.

Anmerkung: Der Schuh wurde mir freundlicherweise von Meindl für diesen Test zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! 

Meine Meinung ist jedoch wie immer nicht beeinflussbar.

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Ultraleicht-Awards 2010 – Die UL-Gemeinde stimmt ab | Fastpacking

Schreibe einen Kommentar


Bleib in Kontakt und erhalte aktuelle News!schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen