European Outdoor Film Tour 2016/2017 in Dortmund

Die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) steht für spannende Outdoor-Geschichten auf der großen Leinwand und gehört für mich seit Jahren zum Pflichtprogramm.

Jetzt gewährt der erste Teaser-Trailer zur E.O.F.T. 16/17 einen Einblick in das diesjährige Programm. 

Das Filmprogramm der E.O.F.T. 16/17

Die ersten Filme aus dem neuen Programm sind jetzt bekannt und wecken bei mir wieder die Vorfreude auf die besten Outdoorsport – und Abenteuerfilme des Jahres.

In der Alpindoku Lunag Ri geht es um den jungen österreichischen Kletterer David Lama, der zusammen mit dem Weltklasse Alpinisten Conrad Anker in Nepal den 6.907 Meter hohen Lunag Ri im Alpinstil besteigen will.

Mountainbike-Fans kommen in Flow wieder auf ihre Kosten und Wasserliebhaber können sich in Locked in zusammen mit den beiden Kajakern Ben Marr und Ben Stookesberry Stromschnellen hinabstürzen.

Wer Wasser lieber gefroren mag, sollte mit Jérémy Heitz in La Liste zum Skifahren gehen oder mit den vier Kletterern aus The Adventures of the Dodo nach Grönland schippern.

Das Filmprogramm hat eine Gesamtlänge von rund 120 Minuten und es gibt eine Pause von ca. 30 Minuten.

Der brandneue Teaser-Trailer der E.O.F.T. 16/17 erlaubt einen ersten Blick auf die Filme:

Termine und Orte

Deutschlandstart für die E.O.F.T. 16/17 ist am 14. Oktober 2016 in Füssen und bis Februar tourt die E.O.F.T. dann durch 15 europäische Länder.

Am 13. November gastiert die Veranstaltung auch wieder in meiner Heimatstadt im FZW Dortmund.

Karten

Die Kartenpreise sind dieses Jahr leider gestiegen und kosten jetzt im Vorverkauf 16,50€. Die Karten können auf der Internetseite der EOFT oder bei lokalen Partnern erworben werden.

Die Karten für die Vorstellung in Dortmund sind ausschließlich im Mammut Store Dortmund in der Potgasse 4 erhältlich.

Alle Infos zu den Filmen und Terminen findest Du unter www.eoft.eu.

Titelfoto & Quelle: © EOFT

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Gehört für mich seit Jahren auch zum Pflichtprogramm! Super Veranstaltung. :-) Bisher bin ich immer in Bielefeld gegangen, aber vielleicht wird es dieses Jahr ja mal Dortmund! Die Filme klingen wieder nach viel Action und tollen Bildern und Eindrücken. Freue mich schon darauf!

Schreibe einen Kommentar