European Outdoor Film Tour 2014/2015

Seit dem 11. Oktober 2014 tourt die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) erneut durch 13 Länder Europas.

Auch die E.O.F.T.  2014/2015 hat wieder den Anspruch, visuell anspruchsvolle Outdoor-Filme zu präsentieren und spannende Outdoor-Geschichten zu erzählen. Im Mittelpunkt stehen wie immer herausragende Sportler und wahrhaftige Menschen, die ihren Draußen-Traum (er)leben.

Die besten Outdoorsport- und Abenteuerfilme

Unter anderem klettert bei der diesjährigen E.O.F.T. Alex Honnold ohne Seil und Sicherung spiegelglatte Wände in Mexico, manövrieren sich Kieran Mckay und sein Forscherteam durch schmalste Höhlensysteme Neuseelands oder wirbeln die weltbesten Freeskierinnen im ersten Frauenskifilm der E.O.F.T. feinsten Pulverschnee rund um den Globus auf.

Das Filmprogramm hat eine Gesamtlänge von rund 120 Minuten und es gibt folgende 9 Filme zu sehen:

  • Nobody´s River – Kajakabenteuer
  • El Sendero Luminoso – Free Solo Klettern
  • Don´t look down – Urbanes Klettern/Parkour
  • The Frozen Titans – Eisklettern
  • Brandon Semenuks Rad Company – Mountainbiken
  • Dream – Kajak-Action
  • Cave Connection – Höhlenexpedition
  • Shades Of Winter PURE – Freeride Skifilm
  • Afterglow – Freeskiing

Die E.O.F.T. am 16.11.2014 in Dortmund

Am 16.11.2014 gibt es in Dortmund wieder zwei Vorstellungen im FZW Dortmund. Die Karten für diese Veranstaltung kosten 16 Euro und sind ausschließlich im Mammut Store Dortmund in der Potgasse 4 erhältlich.

Ich werde mir auch dieses Jahr die Filme ansehen und freue mich schon unheimlich darauf! Vielleicht sehen wir uns dann ja?

Einen Überblick über alle Tourstopps findest du auf der Internetseite der E.O.F.T.

Trailer der E.O.F.T. 2014/2015

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar