Die E.O.F.T. kommt am 25.10.2012 nach Dortmund!

Es geht wieder los, die größte Filmtour der europäischen Outdoor-Community startet und kommt auch nach Dortmund! Bereits zum 12. Mal tritt die The Road to Karakol ihre Reise durch Europa an, mit im Gepäck die explosivsten, neuesten und exklusivsten Extremsportfilme und Abenteuerexpeditionen. Von Oktober bis Ende Dezember stehen insgesamt neun europäische Länder und knapp 200 Städte auf dem Spielplan.

Die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) zeigt 8 Kurzfilme und Dokumentationen mit einer Gesamtlänge von 120 Minuten. Die E.O.F.T. erzählt die Geschichten von Abenteurern und Outdoorsportlern, deren Neugier stärker ist als die Angst vor dem Unbekannten und dem eigenen Versagen. Im Fokus stehen Kletterer, Slackliner, Wingsuit-Flyer, Mountainbiker und Snowboarder, die an ihre persönlichen Grenzen gehen, um die intensivsten Momente ihres Lebens erleben. Vom 10. Oktober bis Mitte Dezember ist die E.O.F.T. 12/13 in Europa unterwegs. Über 200 Termine in neun Ländern stehen auf dem Programm.

Am 25.10.2012 um 20:00 Uhr wird der Film im Freizeitzentrum West (FZW) in Dortmund gezeigt. Die Tickets kosten im Vorverkauf 12,00 Euro und an der Abendkasse 14,00 Euro. Weitere Infos zu den Filmen, Tickets und Terminen findet ihr auf www.eoft.eu.

Die Filme der E.O.F.T. 12/13

2112 (Snowboard)

Alaska ist das Mekka des Big Mountain Snowboarding. Ein absolutes Muss für Profi-Snowboarder Xavier de Le Rue und Ethan Morgan. In 2112 könnt Ihr sie auf ihrem nächsten Snowboard-Abenteuer begleiten.

A New Perspective ( Klettern)

Lange hat David Lama die internationalen Sportkletterwettkämpfe dominiert. Mittlerweile hat er das alpine Klettern für sich entdeckt und brach im Juli 2012 mit seinem Kletterpartner Peter Ortner zum Nameless Tower in Pakistan auf.

Birdmen (Wingsuitflying/Basejumping)

Absprung. Beim Wingsuit Proximity Flying geht‘s mit 250 km/h in Richtung Tal. Ellen Brennan, Matt Gerdes und Mike Steen fliegen zum Teil so nah an der natürlichen Geländeformation, dass sie nicht mal den Fallschirm öffnen könnten.

The Shark‘s Fin ( Klettern)

Conrad Anker, Jimmy Chin und Renan Ozturk besteigen die Shark‘s Fin am Mount Meru in Indien – zum zweiten Mal. Für Renan, der sich gerade wieder von einem schweren Unfall erholt hat, ist die Expedition eine Reise zurück ins Leben.

Sketchy Andy ( Slacklining)

Das Porträt des verrücktesten Slackliners der Welt. Er hat den Rückwärtssalto auf der Slackline erfunden und spart sich beim Highlining manchmal sogar das Sicherungsseil – und sämtliche Bekleidung dazu!

The Crossing ( Expedition)

Die beiden Australier Chris Bray und Clark Carter wollen Victoria Island mit einem selbstgebauten Amphibienfahrzeug überqueren. Das „PAC“ kann rollen und schwimmen, doch es hat auch seine Schwachstellen.

Where The Trail Ends… (Mountainbike)

Drei Jahre waren Darren Berrecloth, Cameron Zink und Kurt Sorge auf völlig unbekanntem Terrain unterwegs, um den Begriff Big Mountain Freeriding neu zu definieren – mit Erfolg. Das Abenteuer beginnt eben dort, wo der Trail endet…

The Shapeshifter ( Kajak)

Auf der Suche nach dem Flussgott, dem perfekten Whitewater, sind Kajaker um die ganze Welt gereist. In Quebec hat Ben Marr ihn entdeckt. Und herausgefunden, wie man ihn am besten beschwört: mit Feuer und Licht.

Veranstaltungsort Dortmund

FZW Dortmund
Ritterstr. 20
44137 Dortmund
Tel.: +49 231 2868089 10
E-Mail: fzw@fzw.de
www.fzw.de

Tickets

Mammut Store Dortmund
Potgasse 4
44137 Dortmund
Tel.: +49 231 95 04 88 60
E-Mail: dortmund@mammutstore.de
www.mammut.ch/dortmund

Official Trailer E.O.F.T. 12/13

Das könnte Dich auch interessieren

Veröffentlicht von

Mein Name ist Jens und ich bin ein absoluter Outdoor-Enthusiast: Wandern und Trekking bedeutet für mich, die Natur hautnah mit allen Elementen erleben – egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Mich zu bewegen, Neues zu erkunden und mich den Herausforderungen der Natur zu stellen, sind für mich ein idealer Ausgleich zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar